@RS, GMS: Erweiterung der Konsistenzprüfung für die Übermittlung der Abschlussprüfungen

09.07.2018
in: Allgemeine Anwender-Informationen, Multiplikatoren

Bei der Übermittlung der Abschlussprüfung gibt es in Einzelfällen Probleme bei Schüler*innen, die bereits für die Abschlussprüfungen erfasst waren und anschließend in die Vorjahrgangsstufe zurückgetreten sind.

Um diesem Problem ohne ein mühsames Versetzen des Schülers lösen zu können, bietet die Konsistenzprüfung 2.1 ab sofort eine Erweiterung:

Öffnen Sie in der Konsistenzprüfung 2.1. den Punkt Prüfung ausführen / Anschlussprüfung / Prüfungsstatus kontrollieren und starten Sie die Prüfung wie gewohnt. Auf der ersten Seite der Prüfung werden die vom oben geschilderten Phänomen betroffenen Schüler erfasst, so dass diese auf der zweiten Seite im Rahmen der üblichen Prüfung gelöscht werden können. Die Bedienung ist also im Wesentlichen selbst erklärend.

Die Dokumentation wird in diesen Punkt angepasst. Die neue Prüfung erhalten Sie, indem Sie - wie üblich - die Anwendungsdaten aktualisieren.

Viel Erfolg
Ihr ASV-Kernteam