Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » alle » lehrer » dummy_lehrer

Dummy-Lehrkräfte anlegen

Definition

Als Dummy-Lehrkräfte werden im Folgenden Lehrkräfte bezeichnet, von denen die konkreten Personaldaten (Namen, Geschlecht, Geburtsdatum) noch nicht vorliegen, die aber trotzdem bereits als „Platzhalter“ in ASV eingepflegt werden sollen (z. B.: „Referendar Bio-Chemie“; die konkrete Person ist noch unbekannt).

Typischerweise benötigen Sie Dummy-Lehrkräfte in ASV während der Planungsphase.

Vorgehen

Klicken Sie im Modul Lehrkräfte auf „neuen Datensatz erfassen“. Es öffnet sich der Dialog „PKZ-Anforderung“ zur Lehrersuche bzw. Neuanlage von Lehrkräften im Zentralsystem.

Legen Sie nun auf keinen Fall einen neuen Datensatz im ASD-Zentralsystem an, sondern klicken Sie auf Abbrechen:

Nun können Sie alle Daten der Dummy-Lehrkraft einpflegen. Das PKZ-Feld bleibt vorerst leer:

Wenn später die genaue Lehrkraft bekannt ist, kann mit dem Button „PKZ anfordern“ der Dialog „PKZ Anforderung“ erneut aufgerufen und mit den nun bekannten Daten der Lehrkraft befüllt werden. Zur weiteren Vorgehensweise siehe PKZ-Anforderung .