Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » einfuehrung » schueler » schuelerdaten » laufbahn

Schülerdaten - Reiter Laufbahn

Hier werden die Daten der Laufbahn eines Schülers angezeigt.

Bereich Schullaufbahn

Im Bereich Schullaufbahn kann über die entsprechenden Buttons die Laufbahn in anderen Schulen ein- oder ausgeblendet werden.

  1. Beim Anlegen eines neuen Eintrags wird stets das aktuelle Datum angezeigt. Das Feld ist veränderbar.
    Es darf nur ein Datum zwischen dem Geburtsdatum des Schülers und dem 31.12.2050 eingegeben werden.
  2. In der Spalte Schuljahr wird automatisch das Schuljahr eingefügt, innerhalb dessen das ausgewählte Datum liegt.
  3. In der Spalte Schule wird automatisch die Schule eingefügt, die der Schüler aktuell besucht.
  4. In der Spalte Jgst. wird automatisch die Jahrgangsstufe eingefügt, in der sich der Schüler aktuell befindet.
  5. In der Spalte SBJ wird die Zahl der Schulbesuchsjahre in Abhängigkeit vom gewählten Datum angegeben.
  6. In der Spalte Kl._Gruppe wird die Klasse / Klassengruppe des Schülers automatisch eingefügt.
  7. In der Spalte Grund für Änderung müssen vorgegebene Werte eingetragen werden.
  8. In der Spalte Zusatzinfo müssen vorgegebene Werte eingetragen werden.
  9. Durch Klicken auf das rote Kreuzsymbol kann der jeweilige Eintrag in der Schullaufbahn gelöscht werden.

Bereich Übersprungene Jahrgangsstufe

Im Bereich Übersprungene Jahrgangsstufe wird ggf. die letzte übersprungene Jahrgangsstufe des Schülers eingetragen. Dies muss auch oben in der Tabelle vermerkt sein.

Bereich Störungen / Schwächen / Förderung

Im Bereich Störungen / Schwächen / Förderung wird eine Lese- oder Rechtschreibstörung vermerkt.

  1. In der ersten Spalte wird die Art der Störung / Schwäche des Schülers eingetragen.
  2. In der Spalte Attest bis wird das Ende des Gültigkeitsdatums eingetragen.
  3. In der Spalte Bemerkung können weitere Erläuterungen zur vorhandenen Störung / Schwäche eingetragen werden.
  4. Durch Klicken auf das rote Kreuzsymbol kann der jeweilige Eintrag zum Bereich Störungen / Schwächen gelöscht werden.
  5. Wenn Förder- oder Unterstützungsmaßnahmen erforderlich wären, aber in diesem Schuljahr voraussichtlich nicht erteilt werden, wird der Förderschwerpunkt unter Sonderpädag. Förderung erforderlich eingetragen.
  6. Wenn geeignete Förder- oder Unterstützungsmaßnahmen derzeit bereits erfolgen oder deren Umsetzung im laufenden Schuljahr zu erwarten ist, dann wird unter Sonderpädag. Förderung erteilt der Förderbereich angegeben. Mögliche Beispiele:
    • Eine Lehrkraft wird vom Mobilen Sonderpädagogischen Dienst beraten, um einen Schüler im Förderschwerpunkt Hören zu fördern.
    • An einer Schule mit Schulprofil Inklusion erhält ein Schüler mit dem Förderschwerpunkt Lernen sonderpädagogische Förderung.
    • An einer Regelschule wird ein Schüler durch Budgetstunden für Inklusion unterstützt.
    • Eine Lehrkraft telefoniert regelmäßig mit einem Sonderpädagogen, um Hinweise für den Umgang mit einem Schüler im Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung zu erhalten.

Falls für den Schüler zutreffend, wird im Reiter Fremdsprachenfolge in der Spalte Fach eine entsprechende Fremdsprache eingetragen. Die Spalte Fachbezeichnung wird automatisch ergänzt. Der Beginn des Fremdsprachenunterrichts wird in der Spalte von Jgst. eingetragen.


Im Reiter Abgeschlossene Fächer werden die vom Schüler abgeschlossenen Fächer eingegeben.

Weitere Hilfen finden Sie unter Pflege der Schullaufbahn nach ADÜ.
Um schulartspezifische Informationen zu erhalten, folgen Sie bitte diesen Links: