Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » gms » regionen » obb » lhm » inhalt-va

Schulung Verwaltungsangestellte LHM/GMS

Allgemeines

Dokumentation:

Supportanfrage: ASV-MUC Hotline

Workshops:

Überblick ASV (Demonstration)

wichtige Vorgänge bei Schülern

  • Schüler neu erfassen und mit 'Auge' prüfen(Demonstration)

    Alle Schüler, die zur letzten Oktoberstatistik bereits an einer bayerischen Schule waren, müssen gefunden werden. Falls die Suche erfolglos ist, benutzen Sie bitte das Sternzeichen (*) oder konsultieren die abgebende Schule bezüglich der Schreibweise der Grunddaten!

  • Unterrichtsfächer der Schüler am besten mit dem Modul Fächerwahl bearbeiten. Bei Inkonsistenzen nehmen Sie bitte Kontakt mit der Hotline auf.
  • Wenn ein Schüler die Schule verlässt, Austrittsinformationen komplett eintragen:

wichtige Vorgänge im Modul Klassen

  • Klassenbesonderheiten (Org → keine Jgst, etc.)
  • Sortierung von Klassenlisten: Name, Rufname

  • Sortierung für die Anzeige in der Matrix hier:

  • Klassengruppen: Bei Ganztagsklassen müssen bei Ausbildungsrichtung/Bildg. der Bildungsgang und die Jahrgangsstufe eingetragen sein.

Fächer / Fachgruppen

  • ASA, MIG, DF, AGs etc. müssen als neuer Datensatz angelegt werden, wichtig ist dazu ein passendes Referenzfach
    Hinweis: bayernweite Regelungen werden per Newsletter im Juli veröffentlicht!
  • Im Navigator „AGs“ markieren
    • Schuleigenes Kürzel - Schuleigener Name (und Langbezeichnung) - Besonderheiten: Gewichtung des Faches: 1
    • Reiter Einstellungen: Schulart auswählen - Häkchen bei „bei besonderem Unterricht verwenden“ ankreuzen
    • Speichern
  • Sortierung der Fächerspalten in der Matrix über dieses Modul:

  • Löschung ist nur bei selbst angelegten Fächern möglich

Unterricht

  • Matrix eigentlich Schulleitersache

Schulungen zum Umgang mit der Matrix finden Sie in FIBS.

Berichte

  • Anzeigeoptionen auswählen (Modus etc.), es gibt unterschiedliche Formate.
  • Auswählen des entsprechenden Datenbereichs, danach Auswahl des gewünschten Berichts, im nächsten Schritt Auswahl des Personenkreises.
  • Ausgabeeinstellung ändern: entsprechendes Verzeichnis auswählen, um dort zu speichern - vom gespeicherten Ort ausdrucken.
  • Besonderheit: Kurslisten erstellen: Datenbereich Schulen - Berichtsschablone/Paket auswählen - Schüler im Kurs.
  • Zeugnisschablonen ausspielen; kommerzielle Programme nutzen.
  • Problem: nicht mehr alle Berichte aktuell, einige mehrfach vorhanden, veraltete Berichte wie SchUntV erzeugen Systemfehler.

Berichte importieren und exportieren

  • Selbst erstellte Berichte können durch Import und Export mit anderen Schulen geteilt werden.
  • Um Berichte innerhalb einer Schule gemeinsam zu nutzen, müssen diese in der Berichtsbibiothek-Verwaltung freigegeben werden.

  • Ein Löschen ist nur bei selbst importierten oder erstellten Berichten möglich.

Schulungen zur Erstellung von Listen und Berichten finden Sie in FIBS.

Optional: Fragen / Datenprüfung / Datenpflege

  • Menü: Datei - Verwaltung - Datenpflege
  • Navigator: Datenbereich: Schüler
    Eine Klasse auswählen
    Auswahl der Datenprüfung: (Prüfung/Ablauf) ASVSchuelerSUVSD__GMS)
    Schaltknopf „Mussfehler“ auswählen
    Schaltfläche „Prüfung starten“
  • Sortierfunktion erklären
  • Fehler-ID anzeigen lassen
  • Fragezeichen-Symbol als Verknüpfung zur Hilfe
  • Doppelklick führt zum entsprechenden Modul, wo Änderungen notwendig sind