Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » gms » rucksack » rucksack2_0

Neuerungen beim Rucksack

Bisheriges Problem Lösung mit dem neuen Rucksack
Die ausgespielte Zeitscheibe, Art des Rucksacks, Versionsnummer von ASV und die Quelle können nicht oder nur teilweise übermittelt werden. Die Datei stellt Informationen zur ASV-Version, Rucksackversion, US oder UP-Übermittlung, aktuellem Schuljahr und Zeitscheibe der Übermittlung zur Verfügung. Außerdem wird die Quelle der Ausspielung, z.B. der lokale Client angezeigt.
Falsche Schülerzahlen in der SVS-Matrix bei Klassen, die in einem Fach von 2 Lehrern mit der kompletten Klassenstärke unterrichtet werden. Die komplette Klassenstärke wird erkannt und nicht summiert. Ausgabe der korrekten Schülerzahlen im Hinweisfenster.
Fehler bei der Übertragung des BU. Der BU wird richtig abgebildet.
Vollständigkeit im BU; Budgetnachweis;
Teilnehmerzahlen bei budgetrelvanten Lehrerstunden (d.h. Unterricht, der in Form von Anrechnungsstunden bei einer LK eingegeben wird, Vorkurs Deutsch, Kooperation GS-Kita, etc.) konnten nicht übermittelt werden. Die Gruppen- und Teilnehmerzahl kann nun im Kommentarfeld der Anrechnungsstunde in ASV eingepflegt werden und wird automatisch in SVS übernommen.
Teilnehmerzahlen/-summen im Religions-/Fachunterricht wurde nicht plausibilisiert (bzw. erst bei Auslösen der Meldung an das Schulamt, was v.a. bei Übermittlungsvariante 1 und 2 für die Schule nicht sichtbar war). Summe der TN im RU = Klassenstärke Abweichende/Auffällige Teilnehmersummen werden unmittelbar nach dem Datentransfer in SVS gut sichtbar plausibilisiert. (Violette Hervorhebung der kritischen TN-Zahlen in der Unterrichtsübersicht.)
Einige Fächer wurden bei der Übertragung nicht richtig umgeschlüsselt und in SVS unter dem Fach „Kurzschrift“ geführt. Fächer tragen die richtige Bezeichnung (z.B. PrM, KBiWe, bAg) und werden in einer eigenen Spalte (sonst.) geführt.
Anpassung der Fächerkürzel an ASV im SVS sehr übersichtlich
Es war in SVS nicht klar zu erkennen, welche Klassen miteinander gekoppelt wurden. Hilfstexte, die bei Berührung des Mauszeigers auf den Unterricht erscheinen, zeigen genau an, welche Klassen miteinander gekoppelt sind bzw. welche Abweichungsgründe vorliegen. Fett gedruckte Angaben machen darauf aufmerksam, dass ein Hinweisfenster zur Verfügung steht.
Wünsche der Schule: Müssen die WG-Stunden von Hand eingetragen werden? In der Stundenübersicht erscheinen sie.
Abweichende und schwer zuordenbare Unterrichtsarten im BU ASV ↔ SVS Exakt übereinstimmende Kürzel für die Unterrichtsarten des BU in ASV und SVS
Summenbildung der Teilnehmerzahlen bei jgst-übergreifenden Unterricht nicht verlässlich Stimmige Summenbildung
Summenbildung der Teilnehmerzahlen bei Koppelung von geteilten Unterrichtselementen (Drittelung) fehlerhaft Stimmige Summenbildung
Wünsche der Schule - Religionsstundenanforderung musste in SVS händisch eingetragen werden Religionsstundenanforderung wird in SVS zuverlässig bei Wünsche der Schule angezeigt
DeutschPlus und oder Vorkursstunden wurden im Ausländerbudget nicht korrekt summiert Alle budgetrelevanten Stunden werden im Ausländerbudget korrekt abgebildet
Unterschiedliche Stundenzahl bei jahrgangskombinierten Fächern wurde nicht korrekt dargestellt und führte zu Teilnehmeraufsummierung Teilnehmerzahl wird korrekt angezeigt und die unterschiedliche Stundenanzahl in den Jahrgangsstufen ist im Mouseover ablesbar
Kooedukativer, differenzierter Sportunterricht wurde nicht abgebildet, Teilnehmerzahlen erschienen bei Sport männlich
Teilweise veraltete Fächerbezeichnungen (z.B. Arbeitswissenschaft) / Probleme mit alten und neuen Fächern parallel (WiB/AWT) Fächerbezeichnungen wurden analog ASV aktualisiert
EXT-Klassen (Schüler aus Verbundschulen) wurden in SVS nicht angezeigt EXT-Klassen sind nun einsehbar und die Schülerzahlen werden bei den betroffenen Koppeln addiert. Derartige nicht zählende Klassen werden besonders markiert (dunkles Gelb, Tilde ~).
Abweichung in der Klassensortierung zwischen ASV und SVS Im neuen ASV2 Rucksackformat können Schulen ein Sortierkennzeichenvorgeben, so dass spezielle Klassen in der Unterrichtsübersicht ans Ende sortiert werden. Dies wird in SVS intern im Feld `L9` mit Sortiernummer_Klassenbezeichner gespeichert.
Orthodoxe Religion, israelitischer, neuapostolischer und sonstige Religionsunterrichtewerden in der Spalte „iRel“ angezeigt. Auch hier wird das übermittelte Fachkürzel separat ausgewiesen.

Information der Fa. Fraas an alle Persona/SVS-Anwender vom März 2019:

2019-03_neuerungen_in_svs_durch_import_asv_rucksack_version_2.pdf