Frequently Asked Questions

Teilzeitvereinbarung nochmals bearbeitbar machen
Last Updated 3 years ago

Nach einer Übermittlung der Unterrichtsplanung ans Zentralsystem wird der Inhalt der Teilzeitvereinbarung eingefroren. Dies ist erforderlich, um den letzten gelieferten Stand einsehen zu können.

Falls nach einer Übermittlung eine Teilzeitvereinbarung geändert werden muss, beispielsweise weil sich der Teilzeitumfang ändert, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Wechseln Sie in ASV in das Planungsschuljahr 20XX/YY.
  2. Rufen Sie in ASV den Menüeintrag Datei -> Verwaltung -> Schnittstellen auf.
  3. Starten Sie die Konsistenzprüfung 2.1. Falls erforderlich, aktualisieren Sie bitte vor dem nächsten Schritt die Anwendungsdaten.
  4. Unter dem Reiter "Prüfung ausführen" wählen Sie im Menue "Lehrer" den Punkt "Teilzeitanträge löschen".
  5. Wählen Sie die betroffene Lehrkraft aus und starten Sie den Löschvorgang.
  6. Kontrollieren Sie nun für die betroffene Lehrkraft, ob die Teilzeitvereinbarung jetzt auf dem aktuellen Stand ist und übermitteln Sie die Unterrichtsplanung erneut.

Please Wait!

Please wait... it will take a second!