Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » alle » adue

Altdatenübernahme

Die in WinSV und WinLD vorliegenden Daten müssen nach ASV übertragen werden. Dieser Vorgang wird Altdatenübernahme genannt.

Er gliedert sich in folgende Abschnitte, die Sie normalerweise in der vorgegebenen Reihenfolge abarbeiten sollten.

  • Vor dem Export der Altdaten aus WinSV sollten sich auf jeden Fall die Pflege der Altdaten durchgeführt haben.
  • Selbstverständlich müssen Sie ASV installiert und die eigene Schule angelegt haben, bevor Sie die Altdaten importieren.
  • Empfohlen wird, vor der Altdatenübernahme eine Schulscharfe Sicherung anzulegen (Punkt: Datensicherungsfunktion aus der Anwendung heraus). Falls es Probleme mit der Altdatenübernahme gibt, haben Sie eine einfache Möglichkeit den „Urzustand“ (d.h. nur angelegte Schule ohne Daten von Schülern, Lehrern usw.) Ihrer Schule wiederherzustellen und die Altdatenübernahme erneut durchzuführen. Bei Schulen, die eine GS und MS haben, ist für die jeweiligen Schulen je eine Schulscharfe Sicherung anzulegen.

Falls Sie keine WinSD Installation besitzen wird die Altdatenübernahme scheitern. In diesem Fall ist es möglich, dass Sie eine Installation von WinSD durchführen, hier ihre Schulnummer und die Daten Ihrer Schule einpflegen und anschließend den Export aus WinSD durchführen. Nun klappt die Altdatenübernahme auch ohne Schüler.