Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » alle » datenpruefung » uebermittlung

Datenprüfung bei der Übermittlung der US/UP

Bei der Übermittlung der UP/US werden Daten an ASD gesendet. Zuvor werden jedoch alle unter viertens beschriebenen Prüfungen, welche als Plausiprüfungen bekannt sind, automatisiert ausgeführt.

Achtung: Es werden ausschließlich die Daten des ausgewählten Schuljahres geprüft!


Für das konkrete Senden werden die erforderlichen Datenpakete aus der lokalen Datenbank ausgelesen und gesammelt in eine Übermittlungsdatei geschrieben. Ab der ASV-Version 2.8 werden die XML-Übermittlungsdateien direkt am DSS erzeugt und nicht mehr wie in den Vorgängerversionen am ZSS. Beim Bau der XML-Files wird nicht gegen das XML-Schema geprüft, es findet also hier explizit keine XSD-Prüfung statt.