Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » alle » ganztag » summendatentypen

Erläuterung der Summendatentypen

Betrifft nur GMS, FZ und FWS

Einschulungskorridor

Beim Merkmal Einschulungskorridor (Kürzel EK-mw) tragen Sie bitte die Anzahl der Schü-ler ein, die aufgrund der Schulpflichtverschiebung im Schuljahr 2020/21 nicht eingeschult wurden:

OGT - Kurzgruppen

  • Anzahl der eingerichteten, staatlich geförderten Kurzgruppen des offenen Ganztags

Die Anzahl der förderfähigen OGTS-Kurzgruppen richtet sich nach der Anzahl der angemeldeten und an mind. 2 Tagen pro Woche teilnehmenden Schüler. Die Mindestanzahl für die Bildung einer OGTSKurzgruppe beträgt an Grundschulen 12 Schüler, an Förderschulen grundsätzlich 8 Schüler.

ext. Teilnehmer Kurzgruppe

  • Anzahl förderfähiger, externer Schüler in; hier ausschließlich Schüler anderer Schulen, die am offenen Ganztag der berichtenden Schule

teilnehmen

Auch externe Schüler sind nur dann förderfähig als Teilnehmer einer Kurzgruppe, wenn sie die OGT-Angebote an mind. 2 Tagen pro Woche wahrnehmen.

OGT - Langgruppen m. Jgst. 1/2

  • Anzahl der staatlich geförderten OGTS-Langgruppen, die unter anderem von Schülern in Jahrgangsstufe 1 oder 2 besucht werden (erhöhte Förderung);

ext. Zählschüler Langgr. 1/2

  • Anzahl förderfähiger, externer Zählschüler in OGTS-Langgruppen,die unter anderem von Schülern in Jgst. 1 oder 2 besucht werden; hier ausschließlich Schüler anderer Schulen, die am offenen Ganztag der berichtenden Schule teilnehmen

Betrifft GMS, FZ, RS, RSF, GY, OS, IGS, GWS

OGT - Langgruppen Jgst. 3-10

  • Anzahl der staatlich geförderten OGTS-Langgruppen, die ausschließlich von Schülern ab Jahrgangsstufe 3 besucht werden

Die Anzahl der förderfähigen Langgruppen richtet sich nach der Anzahl der Zählschüler. Die Mindestanzahl für die Bildung einer OGTSLanggruppe beträgt an Grundschulen, Mittelschulen, Realschulen und Gymnasien 14 Zählschüler, an Förderschulen grundsätzlich 8. In seltenen Fällen nehmen Schüler aus den Jahrgangsstufen 1 und 2 an OGT-Langgruppen weiterführender Schulen teil; solche Gruppen erhalten aber keine erhöhte Förderung.

ext. Zählschüler Langgr. 3-10

  • Anzahl förderfähiger, externer Zählschüler in OGTS-Langgruppen, die ausschließlich von Schülern ab Jahrgangsstufe 3 besucht werden; hier ausschließlich Schüler anderer Schulen, die am offenen Ganztag der berichtenden Schule teilnehmen

Hinweise zur Berechnung der Zählschüler:

  • Schüler mit Teilnahme an 4 oder 5 Tagen pro Woche = 1 Zählschüler
  • Schüler mit Teilnahme an 3 Tagen pro Woche = 0,75 Zählschüler
  • Schüler mit Teilnahme an 2 Tagen pro Woche = 0,5 Zählschüler
  • Anzahl Zählschüler = Summe der Betreuungstage : 4 (auf Ganze gerundet)

(vgl. KMBek OGTS Jgst. 1 bis 4 Nr. 2.3.3.4 f. bzw. 3.3.3.5 f. sowie OGTS ab Jgst. 5 Nr. 2.5.3 f. bzw. 3.5.3 f.)