Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » alle » info » einfuehrungsplanung

Stand der Einführung

Seit dem Schuljahr 2013/14 setzen folgende Schularten ASV produktiv ein:

  • Gymnasien
  • Realschulen
  • Abendrealschulen und
  • Realschulen zur sonderpädagogischen Förderung

Im Schuljahr 2016/17 wurde ASV auch an allen Grund- und Mittelschulen in Bayern produktiv eingeführt.

Im Schuljahr 2017/18 wurden auch die Schulen besonderer Art im Sinne von Art. 121 Abs. 1 BayEUG (integrierte Gesamtschule und unabhängige Orientierungsstufe) produktiv gesetzt.

Weitere Einführungsplanung für ASV nach Schularten

Im Schuljahr 2018/19 stellen voraussichtlich noch die Waldorfschulen um.

Es ist geplant die allgemeinbildenden Förderzentren im Schuljahr 2019/20 einzuführen.

Damit sind die allgemeinbildenden Schulen umgestellt, bis auf die Abendgymnasien und die Kollegs, die zusammen mit der gymnasialen Oberstufe eingeführt werden.

Die meisten beruflichen Schularten sind bereits im Anforderungsbetrieb, um die Anpassungen zu identifizieren, die für den produktiven Einsatz noch erforderlich sind. Aus diesen Erfahrungen heraus sollen die ersten Schularten und der Termin für die Einführung ermittelt werden.