Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » alle » info » vorteile_asv

Vorteile von ASV gegenüber den bisherigen Schulverwaltungsprogrammen

  1. Erweiterte Programmfunktionen:
    1. GUI
      • Modernes, über alle Module einheitliches User-Interface
      • Mehrere Module können in Tabs (wie im Browser) gleichzeitig geöffnet sein
      • Aushängen von Modulen in separate Programmfenster unterstützt die Arbeit mit mehreren Bildschirmen gleichzeitig
    2. Schulfachliche Programmfunktionen
      • ASV ist mehrmandantenfähig (mehrere Schulen in einer ASV-Installation verwaltbar)
      • ASV speichert die Informationen mehrerer Schuljahre
      • Verbesserte Matrix (Sammelzeilen)
      • Stark erweiterter Merkmalsumfang im Schülermodul, z.B.
        • beliebig viele Kontaktdaten (Tel, Mail,…) je Adresse
        • Erweiterte Merker
        • kompletter Unterricht aus Schülersicht
        • Absenzen
      • Nutzung auch für Lehrkräfte möglich:
        • Benutzerverwaltung umfasst auch Lehrkräfte.
        • bürokratische Hindernisse für diesen Zugriff (Pflicht zur physikalischen Trennung von Verwaltungs- und Schulnetz) sind beseitigt.
      • Integrierte Datenbank mit Adressdaten aller bayerischen Schulen
      • Weitreichende Möglichkeiten zur Filterung und Suche von Datensätzen
      • Flexibel konfigurierbare Notenverwaltung mit bidirektionaler Verbindung zum Zeugnismodul
  2. Listen/Berichte/Exportfunktionen
    • gegenüber WinSD erweiterter Listengenerator über alle Datenbereiche
    • Konfigurierbare Exportschnittstelle für schnellen Export von Listen aller Datenbereiche nach csv und Excel (copy/Paste)
    • Layouttreue Vorschau bei allen Druckfunktionen
    • WYSIWYG-Editor zum Ausfüllen von Zeugnissen
    • Vereinfachtes Erstellen von Zeugnissen: „Zeugnisvorbereitung“ und „Fächerspiegel“ sind nicht mehr notwendig
    • Weitreichende Möglichkeiten zur Erstellung komplexer Berichte
  3. Ablauftechnische Verbesserungen zum bisherigen System „Amtliche Schuldaten“ in Bayern:
    • identische Plausibilitätsprüfungen in ASV und ASD
    • identische Wertelisten in ASV und ASD
    • eine zentrale, einheitliche Datenbasis für alle Ebenen der Schulaufsicht: Schulämter, Regierungen/MB-Dienststellen, KM
    • Lehrerstammdaten gelangen von Viva-Pro via ASD nach ASV und sind damit auf allen beteiligten Systemen einheitlich
  4. Softwaretechnische Verbesserungen gegenüber WinSV:
    • Nur ein Programm statt vieler Einzelprogramme (WinSD, WinLD, WinQD, WinZD)
    • Netzwerkfähigkeit/Mehrbenutzerfähigkeit
    • Betriebssystemübergreifend läuffähig
    • Verwendung von Postgres (Datenbank mit professionellen Verwaltungstools)
    • Ablösung der Window 95-Architektur von WinSV durch eine zeitgemäße Programmarchitektur auf Java-Basis
  5. Verbesserter Support:
    • festes, durchgehend erreichbares Team am KM für Second-Level-Support
    • asv.bayern.de als zentrale Supportplattform
      • Forum
      • Bug-Tracking
      • Dokumentation
    • Adobe Connect für effektiven Remote-Support und zur Durchführung von AdHoc-Fortbildungen bei Bedarf
    • Sobald verfügbar: Lernvideos
  6. Kontinuierliche, systematische Weiterentwicklung