Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » alle » schnittstellen » konsistenzpruefung » 2 » sfzuordnung

System / Schülerfach-Zuordnung bereinigen

Bei dem Update auf 2.7.288 wurden die Schülerfächer einem Schule-Fach zugeordnet. Sobald eine Schule abgeleitete (= selbst erstellte) Schülerfächer im Datenbestand hat, ist die eindeutige und korrekte Zuordnung leider nicht sichergestellt.
Die Zuordnung der Schülerfächer zu Schule-Fächern kann mit dieser Konsistenzprüfung kontrolliert und ggf. korrigiert werden.

Bitte erstellen Sie vor der Ausführung dieser Konsistenzprüfung eine schulscharfe Sicherung!

Bitte rufen Sie über Datei / Verwaltung / Schnittstellen die Konsistenzprüfung 2.1 auf und starten Sie das Modul, indem Sie im Untermenü System die Funktion Schülerfach-Zuordnung bereinigen aufrufen:

Falls Sie noch keine schulscharfe Sicherung erstellt haben, schließen Sie bitte die Prüfung, erstellen die Sicherung und starten die Konsistenzprüfung anschließend erneut.
Stellen Sie sicher, dass Sie der einzig angemeldete Benutzer sind und bestätigen Sie dann bitte mit ok & weiter.

Es werden nun die Zuordnungen von Schülerfächern zu Schule-Fächern geprüft und ggf. bereinigt.

Dann werden gleiche Schülerfächer aus verschiedenen Schuljahren zusammengeführt und mit einem Schulefach verknüpft.

Anschließend wird die eindeutige Zuordnung der Jahreszeugnisnoten geprüft.

Falls alles in Ordnung ist, erhalten Sie die folgende Rückmeldung:

Liegen jedoch uneindeutige Konstellationen vor, werden diese gelöscht. Es wird eine Tabelle ausgegeben, in der die betroffenen Schüler und die Fächer, in denen die Zeugnisnoten gelöscht wurden, nach Klassen sortiert aufgelistet werden.
Bitte kopieren Sie den Tabelleninhalt und übertragen ihn zur besseren Darstellung in ein Tabellenkalkulationsprogramm. Klicken Sie hierfür in eine Zeile und markieren Sie mit der Tastenkombination Strg + A alle Zeilen, kopieren Sie die markierten Zeilen über die Tastenkombination Strg + C und legen Sie diese mit der Tastenkombination Strg + V in einem Dokument ab.

Nachdem Sie erneut auf weiter geklickt haben, werden in gleicher Weise die Zwischenzeugnisnoten geprüft. Je nach Datenlage erhalten Sie entweder eine positive Rückmeldung oder eine tabellarische Übersicht, deren Inhalt Sie bitte ebenfalls (wie oben zum Jahreszeugnis erklärt) abspeichern.

An Realschulen folgt ein weiterer Schritt, in welchem Abschlussprüfungsdatensätze nachgezogen werden. Hier findet eine reine Konsolidierung im Hintergrund statt. Da hierbei mehrere Phasen durchlaufen werden, legt auch der Fortschrittsbalken mehrere Runden zurück.

Abschließend muss der ASV-Client beendet werden, um sämtliche Änderungen in der Datenbank abzuspeichern. Bestätigen Sie daher bitte mit ok.

Bitte prüfen Sie die Zeugnisnoten der betroffenen Schüler auf Vollständigkeit und pflegen Sie diese ggf. nach!