Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » alle » schnittstellen » konsistenzpruefung » 2 » sschulverzeichnis

System / Schulverzeichnis bereinigen

Nach der Aktualisierung des Schulverzeichnisses kann es einmalig dazu kommen, dass bei allen verzeichneten Schulen die Kommunikationsdaten (Telefonnummer, Faxanschluss, E-Mail-Adresse, Webseite) mehrfach (in aller Regel doppelt) vorhanden sind.

Sollten sich dort zwischenzeitlich Änderungen ergeben haben, kann es zu der unerwünschten Situation kommen, dass z. B. eine überholte und eine aktuell gültige Faxnummer angezeigt werden. Dieser Umstand kann sich bei der Erzeugung bestimmter Berichte entsprechend negativ auswirken.

Um eine diesbezügliche Bereinigung der Kommunikationsdaten anzustoßen, führen Sie bitte die vorliegende Funktion der Konsistenzprüfung 2.1 aus. Bitte beachten Sie dabei, dass die erforderliche Prozedur einige Zeit dauern wird (Größenordnung: 10 Minuten).

Bitte beachten Sie: Eine parallele (im Sinne einer gleichzeitigen bzw. zeitlich überlappenden) Ausführung dieser Konsistenzprüfung durch mehrere Schulen im gleichen DSS wird aktiv verhindert. Sollte die Prüfung gerade im Auftrag einer anderen Schule innerhalb Ihres DSS aktiv sein, erhalten Sie eine entsprechende Meldung.

Da das ASV-Schulverzeichnis DSS-weit verfügbar ist, müssen Sie in diesem Fall nichts weiter unternehmen, sondern erhalten ohne weiteres Zutun in Kürze ebenfalls ein um die unerwünschten Daten bereinigtes Schulverzeichnis.

Rufen Sie zunächst über Datei - Verwaltung - Schnittstellen die Konsistenzprüfung 2.1 auf.

Anschließend starten Sie das entsprechende Modul:

Klicken Sie im erscheinenden Fenster auf Bereinigung starten.

Wie oben bereits ausgeführt, wird der dadurch angestoßene Prozess einige Minuten Zeit in Anspruch nehmen. Am Fortschrittsbalken können Sie ablesen, wie weit der Vorgang bereits abgearbeitet wurde. Bitte haben Sie Geduld - es lohnt sich.

Nach Abschluss der Verarbeitung erhalten Sie eine Rückmeldung dieser Art:

Für Schulen, in deren DSS diese Konsistenzprüfung nicht ausgeführt wird, wird im Rahmen des Updates auf eines der nächsten ASV-Releases eine automatisierte Bereinigung der unerwünschten Daten stattfinden.