Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » alle » technik » installation » macos

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
alle:technik:installation:macos [21.05.2019 08:33]
franz.stegner [Starten von ASV]
alle:technik:installation:macos [09.10.2019 18:31] (aktuell)
ralph.wein
Zeile 30: Zeile 30:
  
 Die Datei //svp// welche unter Linux bzw. Windows zum Starten verwendet wird, funktioniert unter MacOS (leider) nicht. Die Datei startup.jar im Serververzeichnis muss deshalb direkt zum Start des DSS gestartet werden. Analog verfahren Sie zum Start des Client. Sie können jedoch von den Dateien startup.jar des Servers und des Client einen Alias erzeugen und diesen auf den Schreibtisch ziehen. Wichtig ist, dass dieser umbenannt wird in DSS-Server und  Client. Eine Verwechslung der Dateien kann dadurch ausgeschlossen werden. ASV- Server und ASV- Client können so nun bequem mit Doppelklick vom Schreibtisch gestartet werden. Die Datei //svp// welche unter Linux bzw. Windows zum Starten verwendet wird, funktioniert unter MacOS (leider) nicht. Die Datei startup.jar im Serververzeichnis muss deshalb direkt zum Start des DSS gestartet werden. Analog verfahren Sie zum Start des Client. Sie können jedoch von den Dateien startup.jar des Servers und des Client einen Alias erzeugen und diesen auf den Schreibtisch ziehen. Wichtig ist, dass dieser umbenannt wird in DSS-Server und  Client. Eine Verwechslung der Dateien kann dadurch ausgeschlossen werden. ASV- Server und ASV- Client können so nun bequem mit Doppelklick vom Schreibtisch gestartet werden.
 +
 +<WRAP center round info 60%>
 +Aufruf von Kommandozeile:​
 +
 +java -jar -Xmx768m -Xms256m -Xverify:​none -XX:​+UseBiasedLocking -XX:​+CMSClassUnloadingEnabled -XX:​+UnlockDiagnosticVMOptions -XX:​+UnsyncloadClass -Duser.timezone="​Europe/​Berlin"​ -Declipse.ignoreApp=true -Dosgi.noShutdown=true -Dsun.java2d.d3d=false -splash:​splash.gif startup.jar
 +
 +
 +</​WRAP>​
 +