Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » alle » technik » releases » j2019 » r2.10.368

Releasenotes Version 2.10.368

ASV-Version für den Produktivbetrieb mit umfangreichen Anpassungen.

Änderungen

  • Anpassungen an den Plausibilitätsprüfungen insbesondere für Förderzentren und berufliche Schulen
  • Anpassungen für die Stundentafeln der Förderzentren
  • WS, BS, BFS, WSF, BSF, BFF, FOF, FOS, BOS, BFG, FS, FAK: Maskenanpassung im Modul Schüler - Umbenennung des Reiters Fremdsprachenfolge
  • WS, BS, BFS, WSF, BSF, BFF, FOF, FOS, BOS, BFG, FS, FAK, FSLF, FALF: Maskenanpassung im Modul Klassen / Klassengruppen - Das Feld Berufsfeld wird entfernt.
  • FOF, BSF, BFF: Maskenanpassung im Modul Klassen / Klassengruppen - Das Feld Diff. Förderschwerpunkt wird ergänzt.

Behobene Fehler

  • Die Filterung der Funktionalität Schüler-im-Kurs im Besonderen Unterricht wurde korrigiert.
  • Das Speichern von Durchschnittsnoten, die nicht im Bereich des definierten Notenformats liegen, wird unterbunden.
  • Die Berechnungsmodalitäten bei der GKZ wurden angepasst.

Bekannte Fehler

  • Die schulscharfe Sicherung mittels dbctl ist nicht möglich.
    Betroffen sind davon insbesondere regional-zentrale Betrieber, die keine automatisierten schulscharfen Sicherungen mehr erstellen können.
  • Der Ausdruck der Matrix ist aktuell nicht möglich.

Für diese Fehler wird an einer Lösung gearbeitet. Zur Behebung ist eine neue ASV-Version erforderlich.

Gymnasium

  • Die Migration des Oberstufenmoduls in das neue Datenmodell kann durchgeführt werden.
  • Nachdem das Oberstufenmodul erfolgreich migriert wurde, steht die Funktionalität Neues Schuljahr einrichten wieder zur Verfügung.
  • Im neuen Oberstufemodul wurde die Fachwahlprüfung verbessert.
    Die Prüfung der Fachwahlen auf die Belegungsverpflichtung einer neu einsetzenden spät beginnenden Fremdsprache kann nur korrekt erfolgen, wenn das Häkchen in der Spalte neu einsetzend bei der jeweiligen Fremdsprache gesetzt ist. Um diesen Nachpflegeaufwand möglichst gering zu halten, steht Ihnen die Konsistenzprüfung 2.1 zur Verfügung.
  • Im Fachangebot des neuen Oberstufenmoduls können nun Ersatzfächer definiert werden.

Regional-zentraler Betrieb: Gymnasium

  • Die Beschränkung der Anzahl gleichzeitig möglicher Migrationen im regional-zentralen Betrieb kann durch den Parameter app.oberstufenmigration.max=<ANZAHL> in der config.local.ini des Servers gesetzt werden.

Organisatorische Hinweise für die Einspielung des Updates

Bitte beachten Sie folgende Hinweise für die Einspielung des bereitgestellten Updates:

  • Prüfen Sie, ob die regelmäßigen Sicherungen vorhanden und funktionsfähig sind.
    Im Zweifelsfall (insbesondere bei ASV-Server School / H2-Datenbank) erstellen Sie eine schulscharfe Sicherung vor dem Update.
  • Falls Sie in Ihrer Installation bereits den Aktualisierungsdienst einsetzen, sind keine weiteren Schritte erforderlich.
    Das Update Ihrer Installation wird automatisch angestoßen und eingespielt. Bitte beachten Sie dazu auch die Hinweise auf der Seite Automatische Programmaktualisierung des ASV-Servers (Aktualisierungsdienst) sowie die Dokumentation ASV Technik.
  • Bitte kontrollieren Sie, ob das automatische Update erfolgreich eingespielt wurde (eventuell auch einige Tage später). Wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Multiplikator, falls Probleme auftreten sollten.
  • Weitere Informationen finden Sie unter Hinweise zur Durchführung eines ASV-Updates.