Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » alle » technik » releases » j2021 » r2.18.24

Release Notes Version 2.18.24

ASV-Version für den produktiven Einsatz an allen Schulen.
Bitte denken Sie daran, nach dem Update und allgemein regelmäßig Ihre Anwendungsdaten zu aktualisieren!

Allgemeine Änderungen

  • Die Rechtschreibprüfung und die Silbentrennung wurde verbessert.
  • Im Modul Schüler wurde beim Schülerimport die Briefanrede bei den Erziehungsberechtigten korrigiert.
  • Im Modul Schüler wird beim Schülerimport rückgemeldet, wenn ein Schüler bereits erfasst ist.
  • Im Modul Schüler besteht beim Schülerimport nun die Möglichkeit eines Deltaimports bei Anschrifts- und Kommunikationsdaten der Schüler und Erziehungsberechtigten.
  • Über Schulische Daten/Schulen können unter dem Reiter Verwaltung verschiedene Schulgrafiken verwaltet werden: Schullogo, Dienstsiegel, Hintergrundbild, Wasserzeichen.
  • Bei einfachen Auswahlfiltern wurden weitere Vergleichsoperatoren ergänzt.
  • In den Modulen Schüler und Lehrkräfte können inaktive oder aufgelöste Dienststellen ausgefiltert werden.

Förderzentren

  • Bei der Berechnung der Vollzeitschulpflicht bei Schülern mit Förderschwerpunkt GE wurde nachgebessert.

Gymnasien

  • Für die dreijährige Oberstufe kann im Fachangebot die Umrechnung der Zeugnisnoten erfasst und aus den Einzelnoten durch eine Berechnungsfunktion in die regulären Oberstufen-Zeugnisnoten umgerechnet werden.
  • Im Modul Schüler können für die kombinierte Geschichte+Sozialkunde-Note die Teilnoten in den Fächern Geschichte und Sozialkunde nacherfasst werden.
  • Für jede Seminarart können drei Wunschangebote eingetragen werden.
  • Das Fachwahlprüfskript wurde angepasst.
  • In der Sammelerfassung sowie bei den Abiturprüfungsleistungen wurde die Zeilenmarkierung verbessert.
  • Fächer, zu denen im aktuellen Schuljahr kein entsprechendes Fach existiert werden z.B. im Fachangebot in eckige Klammern gesetzt. Des Weiteren kann im Fachangebot bei der Auswahlliste der Fächer die Spalte Selbst erstellt eingeblendet werden.
  • Im Modul Berichte werden bei den Ausbildungsabschnitten 11/1 und 11/2 nun auch die Kurse der 11A angezeigt.

Berufliche Schulen

  • BS: Die Information zur Übermittlung der Durchschnittsnote an die zuständige Stelle kann erfasst werden.
  • BFS, BFF: Eine weitere Muttersprache kann erfasst werden.

Neues Notenmodul

  • Es gibt neue Möglichkeiten zum Filtern und Markieren in der Oberfläche.
  • Es stehen zwei Varianten eines Notenbildberichts zur Verfügung.
  • Mit der Punkteeingabe ist ein Werkzeug zur Unterstützung der Korrektur von Prüfungen verfügbar.
  • Bei den Rechteeinstellungen in der Templatebibliothek wurden Verbesserungen vorgenommen.
  • Zeugnisbemerkungen pro Schüler und Fach können eingegeben werden.
  • Zeugnis- und Dachfächer können im Probebetrieb nach Rücksprache mit dem Kernteam im StMUK verwendet werden.
  • BS: Mehrere Lehrer können einem Kurs zugeordnet werden.
  • BS: Der Algorithmus zum Generieren von Kursen (gemäß dem Wochenstundenprinzip) wurde verbessert.
  • Verschiedene Varianten zum Löschen von Kursen wurden bereitgestellt.
  • Die automatische Neugenerierung von Kursen bei Matrixänderungen (etwa Koppeländerungen) ist umgesetzt.

Technik

Ab Version 2.18 werden für den ASV-Server Enterprise nur mehr die PostgreSQL-Versionen 10, 11, 12 und 13 von ASV unterstützt.
Bei PostgreSQL-Versionen 9.x ist daher eine Aktualisierung erforderlich.
Derzeit wird die PostgreSQL-Version 13 für eine Neuinstallation empfohlen.

Organisatorische Hinweise für die Einspielung des Updates

Bitte beachten Sie folgende Hinweise für die Einspielung des bereitgestellten Updates:

  • Prüfen Sie, ob die regelmäßig angefertigten Sicherungen des ASV-Datenbestands vorhanden und funktionsfähig sind.
    Im Zweifelsfall (insbesondere bei ASV-Server School / H2-Datenbank) erstellen Sie vor dem Update eine schulscharfe Sicherung.
  • Falls Sie in Ihrer Installation den Aktualisierungsdienst einsetzen, sind keine weiteren Schritte erforderlich.
    Das Update Ihrer Installation wird automatisch angestoßen und eingespielt. Bitte beachten Sie dazu auch die Hinweise auf der Seite Automatische Programmaktualisierung des ASV-Servers (Aktualisierungsdienst) sowie die Dokumentation ASV Technik.
  • Bitte kontrollieren Sie, ob das automatische Update erfolgreich eingespielt wurde (eventuell auch einige Tage später). Wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Multiplikator, falls Probleme auftreten sollten.
  • Weitere Informationen finden Sie unter Hinweise zur Durchführung eines ASV-Updates.