Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » alle » technik » testversion

Test- und Schulungsversion(en)

Nach Anmeldung auf www.asv.bayern.de steht ein eigener Downloadbereich zur Verfügung. Dort steht eine portable Version (ASV-Server School und ASV-Client) mit integrierten Testschulen (GMS, RS, GY und FZ) als zip-File zur Verfügung. Sie als Anwender oder Teilnehmer an den Selbstlernkursen können sich mit der Oberfläche und den einzelnen Modulen vertraut machen und auch viele Funktionen mit Hilfe der integrierten Testdaten ausprobieren.

Alle Aufgaben, die eine Verbindung zum Zentralsystem voraussetzen (z.B. Übermittlung einer US), sind nur zum Teil ausführbar. Der für Sie zuständige Multiplikator kann bei etwaigen Fragen weiterhelfen.

Für Einsteiger wurde eine detaillierte Anleitung zur Inbetriebnahme der ASV-Testversion auf einem Windows-System zusammengestellt.

Übersicht der Kennungen und Benutzernamen

Mit diesen Benutzernamen und Kennwörtern können Sie sich in ASV ab der Version 2.6 einloggen:

Gymnasium 9310 Realschule 9400 Grundschule 9316 Mittelschule 9317 FZ 9315 FWS 9352 Passwort
Systemadministrator sys !!ASV!!
Administrator für alle Schulen admin_alle !11.22.3333!
Sonstiger Benutzer (SL für alle Schulen) schul_alle !11.22.3333!
Lehrer lehrer9310GY lehrer9400RS lehrer9316GMS lehrer9317GMS lehrer9315FZ lehrer9352FWS !11.22.3333!
Schulleiter schul9310GY schul9400RS schul9316GMS schul9317GMS schul9315FZ schul9352FWS !11.22.3333!
Schuladministrator admin9310GY admin9400RS admin9316GMS admin9317GMS admin9315FZ admin9352FWS !11.22.3333!
Oberstufenkoordinator osk9310GY !11.22.3333!

Verbindung zu einem Test-Zentralsystem

Bitte beachten Sie:
Diese Anmeldedaten brauchen Sie, wenn ASV eine Verbindung zum Zentralen-Schul-Server (ZSS) aufbauen muss (z.B. bei der Aufnahme neuer Schüler, beim Aktualisieren der Anwendungsdaten und beim Update der Wertelisten).

Schulnummer Schulpasswort
asv.schulung1 schulung1

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Ab der Version 2.6 kann auch die Test- und Schulungsversion nur noch unter 64bit Betriebssystemen gestartet werden.

Derzeit sind die integrierte JRE und die Startdateien auf Windows ausgelegt. Da für den Start von Server und Client lediglich Java benötigt wird, kann die Test- und Schulungsversion grundsätzlich auch unter anderen Betriebssystemen betrieben werden.

Aufgrund der notwendigen Datenübertragung ist mindestens ein USB 3.0-Stick erforderlich, da sonst sehr lange Wartezeiten entstehen.

Anleitung zur Inbetriebnahme

Zur Inbetriebnahme der Schulungs-/ Testversion ASV folgen Sie bitte diesen Schritten.