Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » alle » unterrichtssituation » schulprofil

Anpassung des Schulprofils in der zentralen Dienststellenverwaltung (DV)

Im Rahmen der Übermittlung (bei der US) wird in ASV auch gegen Einträge des Schulprofils geprüft, die in der zentralen Dienststellenverwaltung (DV) gepflegt werden:

  • Schulname, Schuladresse, Schulstatus
  • Schulaufwandsträger, Schulträger, Schulverbund
  • Betreuung, Zusatzangebote, Unterbringung
  • Bildungsgänge, Fremdsprachenprofil, Seminarschule

Die Einträge sind unter Datei / Schulische Daten / Schulen einsehbar:

Organisatorischer Ablauf von Ergänzungen, Änderungen oder Löschungen von Einträgen im Schulprofil

Für Änderungen im Schulprofil muss die Schule ein ASV Ticket eröffnen und an die zentrale Dienststellenverwaltung (DV) zuweisen. Dies erledigt in der Regel der für die Schule zuständige Multiplikator. Im Folgenden sehen Sie, welche Informationen Sie für den Eintrag „Bildungsgänge“ für den Multiplikator bereitstellen müssen. Für andere Änderungswünsche verfahren Sie nach dem gleichen Schema.

Schulnummer / Schulname
Ansprechpartner / Telefon
Bildungsgänge (zu ergänzen) ./. benötigter Wert
Bildungsgänge (zu ändern) bestehender Wert benötigter Wert
Bildungsgänge (zu löschen) bestehender Wert ./.

Ihr Multiplikator wird diese Informationen weiterleiten und sich nach Einpflege in der zentralen Dienststellenverwaltung (DV) wieder mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie bitten, in ASV Datei / Verwaltung / ASD-Schnittstelle / Übermittlung aus ASD / Daten abholen durchzuführen, um das Schulprofil Ihrer Schule zu aktualisieren.

Hinweis: Beim Abruf des zentralen Schulverzeichnisses wird nicht das Schulprofil Ihrer Schule aktualisiert.

Übersicht der Vorgehensweise