Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » alle » viva

Informationen rund um die Anbindung von VIVA ans Zentralsystem

Die Anbindung von VIVA (siehe http://www.lff.bayern.de/produkte/viva/) an ASV bzw. ASD ist zu Beginn des Kalenderjahres 2015 durchgeführt worden. Ziel dieser Anbindung ist es, wesentliche Daten aus VIVA an das Zentralsystem (ASD) zu übergeben, die über das Programm ASV vor Ort an der Schule abgeholt werden können.

Arbeitsschritte zur Übernahme der VIVA-Daten in ASV

Gehen Sie zur Übernahme der VIVA-Daten aus dem Zentralsystem in ASV wie folgt vor:

  1. Wählen Sie das aktuelle Schuljahr.
  2. Aktualisieren Sie zunächst die Anwendungsdaten, um die aktuelle Konfiguration für die empfohlenen Merkmale zu erhalten.
  3. Führen Sie den Prozess „Daten abholen“ durch.
  4. Sie erhalten für jede Lehrkraft, die in einem staatlichen Beschäftigungsverhältnis tätig ist, einen Datensatz.
  5. Prüfen Sie im nächsten Schritt jede Lehrkraft und übernehmen Sie anschließend die angezeigten Daten, falls dies sinnvoll ist, bzw. verwerfen Sie diese.

Prüfung einer einzelnen Lehrkraft

  • Wechseln Sie in das aktuell gültige Schuljahr, beispielsweise 2015/16.

    viva_kontrolle_5.jpg
  • Öffnen Sie das Modul ASD-Schnittstelle und wechseln Sie auf den Reiter Übermittlung aus ASD.

    viva_kontrolle_6.jpg
  • Führen Sie den Schritt Daten abholen aus.


  • Unter Lehrerdaten übernehmen werden Ihnen verfügbare Informationen angeboten.

    viva_kontrolle_9.jpg

Prüfen Sie als nächstes die angezeigten Änderungsvorschläge:

  • Rufen Sie eine einzelne Lehrkraft auf. Aktivieren Sie - falls nicht bereits geschehen - das Kontrollkästchen nur empfohlene Merkmale anzeigen wie im Screenshot zu sehen.


  • Es werden nur Unterschiede zwischen dem Datenstand in ASV (bisheriger Wert) und dem Zentralsystem (neuer Wert) zur ausgewählten Lehrkraft angezeigt.


  • Mittels der Auswahl der Kontrollkästchen (1) kann man über die Schaltfläche markierte Änderungen übernehmen alle oder einzelne Daten in ASV übernehmen (2) oder über die Schaltfläche markierte Änderungen verwerfen entfernen (3). Anmerkung: Mit dem oberen Kontrollkästchen (1) kann man alle Merkmale aktivieren oder deaktivieren.

Alle angezeigten Lehrkräfte müssen bearbeitet werden. Nur mit einem leeren Navigator (4) kann man z.B. Daten an ASD übermitteln.