Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » alle » zeugniserstellung » anpassungen

Individuelle Anpassungen an einer bestehenden Zeugnisschablone

Eine Erzeugung einer neuen Zeugnisschablone von Grund auf wird mit großen Schwierigkeiten verbunden sein. Eine Ergänzung durch ein Logo o. ä. ist problemlos möglich. Sonst werden gute Kenntnisse bei der Erstellung von Berichten und beim Datenmodell von ASV vorausgesetzt.

Beides wird mit der Kopie einer bestehenden Zeugnisschablone beginnen:

Die Einstellungen der Bildungsgänge sind nach dem Speichern zu überprüfen. Die Einträge beim Kopieren werden beim Anlegen nicht unbedingt übernommen.



Selbst erstellte Zeugnisformulare können exportiert und an anderen Installationen importiert werden.

Austausch der Zeugnisschablone

Sind mehrere Zeugnisschablonen vorhanden, so entscheidet die in der Zeugnisschablone hinterlegte Zuordnung von Bildungsgang und Jahrgangsstufe.
Die offiziell ausgelieferten Zeugnisschablonen enthalten hier nur eine sehr unspezifische Zuordnung nach Jahrgangsstufen.
Sobald eine von der Schule selbst erstellt Schablone verfügbar ist, verwendet ASV diese vorrangig. Aus diesem Grund sollte man in den selbst erstellten (oder durch Kopie entstandenen) Schablonen eine gezielte Zuordnung vornehmen.

In der Unterstufe Bildungsgang GY ohne Ausbildungsrichtung!
Bitte genau vergleichen!

Beim Zeugniserfassen werden im Dialog zum Austauschen von Zeugnisschablonen derzeit nur solche Schablonen angeboten, die eine exakte Zuordnung nach Jahrgangsstufe UND Bildungsgang haben. Aus diesm Grund werden die offiziell ausgelieferten Schablonen hier nicht angeboten.
Bis dahin kann folgender Workaround helfen, wenn man zurück zur offiziellen Version möchte:

  • Anlage einer weiteren Kopie der offiziellen Schablone
  • Exakte Zuordnung zu gewünschtem Bildungsgang und Jahrgangsstufe.

Nun sollte die Schablone im Dialog zum Austauschen angeboten werden.