Benutzer-Werkzeuge


Sidebar

ASV-Webseite

Dokumentation

Hilfe

Webseiten-Werkzeuge

Lehrerbedarfsberechnung (LEBE)

Grundfunktion der LEBE

Im Grunde funktioniert die LEBE über ASV genauso wie bisher, nur dass diese viel komfortabler geworden ist. ASV ermittelt alle relevanten Werte. Sie müssen keine eigenständigen Auswertungen mehr machen. Die LEBE gibt es in verschiedenen Varianten, abhängig von der Schulart:

  • LEBE-BS (Berufsschulen) freigegeben
  • LEBE-WS (Wirtschaftsschulen) freigegeben
  • LEBE-BFS (Berufsfachschulen) in Entwicklung
  • LEBE der übrigen Schularten in Planung

Einzelschritte der LEBE

Einordnung der LEBE

Neuverfahren Altverfahren
Unterrichtssituation (US) + US-LEBE Oktoberstatistik + Oktober-LEBE
Unterrichtsplanung (UP) + UP-LeBE Personalanforderung + März-LEBE

Zusammenhang ASV-LEBE und ASD-LEBE

Künftig gibt es die LEBE zweimal. Einmal wird die LEBE mit Ihren lokalen Daten aus ASV heraus erstellt. Außerdem wird die LEBE ein zweites Mal bei der Regierung und im Staatsministerium aus den Daten der ASD heraus erstellt. Zur Oktober-Statistik melden Sie die Daten Ihrer Schule an die Amtlichen Schuldaten (ASD). Deshalb sind die Ergebnisse in der ASV und ASD-LEBE identisch. Die Regierungen und das Staatsministerium greifen sowohl auf die ASD-LEBE als auch die von Ihnen per Excel übermittelten Daten zu.

Fachliches Vorgehen

Video-Anleitung für die LEBE (BS und WS) beachten:

Bericht ausführen Excel-Export Logfile und Fehlersuche