Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » bers » vorgehen » asv_installieren

ASV installieren

Zurück zur Übersicht.

Fachlicher Hintergrund

Diese Dokumentationseite gilt für folgende Schulen:

BerS StMUK StMUK Förderschulen StMELF
WS BS BFS BFG BO FAK FS WSF BSF BFF BFGF BOF FALF FSLF
staatl. x x x x x x x x
kom. x x x x x x x x
priv. x x x x x x x x

Ihre Schule hat am Parallelbetrieb teilgenommen?

Die gewählte Betriebsvariante für den Produktivbetrieb kann von der bisherigen Betriebsvariante für den Parallelbetrieb abweichen. In jedem Fall ist eine Neuinstallation von ASV notwendig, da die PARA-IDs der Lehrkräfte und Schüler auf der PROD nicht mehr gültig sind.

Empfohlenes Vorgehen (best practice)

A Vorbereitung

A.1 Betriebsvariante festlegen
A.2 Systemvoraussetzungen ggf. nochmals prüfen
A.3 Zertifikatsdatei der Schule für das Schulportal bereitstellen
A.4 12-stelliges Zertifikatspasswort (Transport-PIN) der Schule bereitstellen siehe Anschreiben zur Zertifikatsdatei
A.5 OWA-Passwort der Schule für das Schulportal bereitstellen
A.6 Mustervorlage für das Installationsprotokoll ausdrucken
A.7 ASV-Software für den Produktivbetrieb downloaden und bereitstellen

B Installation

B.1 Installationsprotokoll erstellen

B.2a ASV-Server School mit H2-Datenbank unter Windows installieren
bzw.
B.2b ASV-Server Enterprise mit PostgreSQL-Server unter Windows installieren
bzw.
B.2c ASV-Server unter Linux installieren
bzw.
B.2d ASV-Server und ASV-Clients auf einem Terminalserver installieren

B.3 ASV-Komponenten konfigurieren
B.4 ASV-Serverdienste starten
B.5 ASV-Clients installieren
B.6 ASV-Client starten und als Systemadministrator sys mit Initialpasswort !!ASV!! anmelden
B.7 Passwort des Systemadministrators sys ändern
B.8 Zugriff auf das Zentralsystem der Produktivbetriebsumgebung (PROD) testen

C Backups

C.1 Über Backups von ASV-Daten informieren
C.2 Regelmäßige, automatische Backups einrichten

D Aktualisierung

D.1 Wertelisten aktualisieren
D.2 Anwendungsdaten aktualisieren

Zurück zur Übersicht.