Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » bers » zeugnisse » vorbereitung » zeugnisschablonen_bearbeiten

Zeugnisschablonen bearbeiten, austauschen, usw.

Im Folgenden wird aufgezeigt wie Zeugnisschablonen abgeholt, angewendet bzw. ausgetauscht und angepasst werden können.

Zeugnisschablone abholen
Über Datei → Verwaltung → Awendungsdaten aktualisieren können die zur Verfügung gestellten Zeugnissschablonen abgeholt werden.
Zeugnisschablone anwenden bzw. austauschen
Im Modul Zeugnis kann über Modulbezogene Funktionen die zu verwendende Zeugnisschablone ausgewählt werden.
Sind mehrere Zeugnisschablonen vorhanden, so entscheidet die in der Zeugnisschablone hinterlegte Zuordnung von Bildungsgang und Jahrgangsstufe. Die offiziell ausgelieferten Zeugnisschablonen enthalten hier nur eine sehr unspezifische Zuordnung nach Jahrgangsstufen. Sobald eine von der Schule selbst erstellte Schablone verfügbar ist, verwendet ASV diese vorrangig. Aus diesem Grund sollte man in den selbst erstellten (oder durch Kopie entstandenen) Schablonen eine gezielte Zuordnung vornehmen.
Beim Zeugniserfassen werden im Dialog zum Austauschen von Zeugnisschablonen derzeit nur solche Schablonen angeboten, die eine exakte Zuordnung nach Jahrgangsstufe UND Bildungsgang haben. Aus diesm Grund werden die offiziell ausgelieferten Schablonen hier nicht angeboten.
Bis dahin kann nebenstehender Workaround helfen, wenn man zurück zur offiziellen Version möchte:
1. Anlage einer weiteren Kopie der offiziellen Schablone
2. Exakte Zuordnung zu gewünschtem Bildungsgang und Jahrgangsstufe
3. Nun sollte die Schablone im Dialog zum Austauschen angeboten werden.

Die von ASV offiziell zur Verfügung gestellten Zeugnisschablonen sollten nur in absoluten Ausnahmefällen verändert werden.
Sobald Sie eine Kopie einer zentral bereitgestellten Zeugnisschablone erstellen und mit dieser arbeiten, fließen in diese Kopie keine Aktualisierungen und damit keine Fehlerkorrekturen ein! Die Kopie einer Schablone ist nicht mehr ohne Weiteres löschbar, sobald Schülerdaten (Noten/Bemerkungen) mit ihr verknüpft sind! Daten, die in eine Schablone eingegeben wurden, können bei einem Wechsel auf eine andere Schablone in der Regel nicht übertragen, sondern müssen erneut eingegeben werden!

Zeugnisschablone anpassen
Schablonen sollten nur verändert werden, wenn dies absolut notwendig ist (z.B. zum Einfügen eines Logos).
Ohne gute Kenntnisse bei der Erstellung von Berichten und dem Datenmodell von ASV kann die Verwendung von selbsterstellten Schablonen sehr schnell zu Problemen führen.
Zeugnisschablonen werden über Datei → Verwaltung → Zeugnisschablonen bearbeitet.
Zentral vorgegebene Schablonen können nicht verändert werden. Zur Bearbeitung muss eine existierende Schablone kopiert werden, die dann angepasst werden kann.
Die Einstellungen der Bildungsgänge sind nach dem Speichern zu überprüfen. Die Einträge beim Kopieren werden beim Anlegen nicht unbedingt übernommen.

Bildungsgänge müssen immer korrekt zugeordnet werden. Bei der WS entsprechend die 2/3/4/5-stufige, bei den BS und BFSen entsprechend der Fachrichtung. Bitte genau vergleichen!

Das Layout der Schablone kann mit den Reitern Werkzeuge und Elemente im rechten Navigatorbereich angepasst werden.
Selbst erstellte Zeugnisformulare können exportiert und in eine andere Installation importiert werden.