Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » bs » bfs » zwischenzeugnis

Zeugnisse schreiben

Um Zeugnisse schreiben zu können müssen die passenden Zeugnisschablonen abgeholt und angepasst werden. Im Anschluss müssen Sie in der ASV die notwendigen Einstellungen für die Zeugnisse vornehmen.

Zeugnisschablone

Im Folgenden wird aufgezeigt wie Zeugnisschablonen abgeholt, angewendet bzw. ausgetauscht und angepasst werden können.

Zeugnisschablone abholen
Über Datei → Verwaltung → Awendungsdaten aktualisieren können die zur Verfügung gestellten Zeugnissschablonen abgeholt werden.
Zeugnisschablone anwenden bzw. austauschen
Im Modul Zeugnis kann über Modulbezogene Funktionen die zu verwendende Zeugnisschablone ausgewählt werden.
Sind mehrere Zeugnisschablonen vorhanden, so entscheidet die in der Zeugnisschablone hinterlegte Zuordnung von Bildungsgang und Jahrgangsstufe. Die offiziell ausgelieferten Zeugnisschablonen enthalten hier nur eine sehr unspezifische Zuordnung nach Jahrgangsstufen. Sobald eine von der Schule selbst erstellt Schablone verfügbar ist, verwendet ASV diese vorrangig. Aus diesem Grund sollte man in den selbst erstellten (oder durch Kopie entstandenen) Schablonen eine gezielte Zuordnung vornehmen.
Beim Zeugniserfassen werden im Dialog zum Austauschen von Zeugnisschablonen derzeit nur solche Schablonen angeboten, die eine exakte Zuordnung nach Jahrgangsstufe UND Bildungsgang haben. Aus diesem Grund werden die offiziell ausgelieferten Schablonen hier nicht angeboten.
Bis dahin kann nebenstehender Workaround helfen, wenn man zurück zur offiziellen Version möchte:
1. Anlage einer weiteren Kopie der offiziellen Schablone
2. Exakte Zuordnung zu gewünschtem Bildungsgang und Jahrgangsstufe
3. Nun sollte die Schablone im Dialog zum Austauschen angeboten werden.
Zeugnisschablone anpassen
Schablonen sollten nur verändert werden, wenn dies absolut notwendig ist (z.B. zum Einfügen eines Logos).
Ohne gute Kenntnisse bei der Erstellung von Berichten und beim Datenmodell von ASV kann die Verwendung von selbsterstellten Schablonen sehr schnell zu Problemen führen.
Zeugnisschablonen werden über Datei → Verwaltung → Zeugnisschablonen bearbeitet.
Zentral vorgegebene Schablonen können nicht verändert werden. Zur Bearbeitung muss eine existierende Schablone kopiert werden, die dann angepasst werden kann.
Die Einstellungen der Bildungsgänge sind nach dem Speichern zu überprüfen. Die Einträge beim Kopieren werden beim Anlegen nicht unbedingt übernommen.

Das Layout der Schablone kann mit den Reitern Werkzeuge und Elemente im rechten Navigatorbereich angepasst werden.
Selbst erstellte Zeugnisformulare können exportiert und an anderen Installationen importiert werden.

→ zurück zur Übersicht bfs

Einstellungen für das Zeugnis

Im Folgenden wird aufgezeigt an welchen Stellen die entsprechenden Einstellungen für Zeugnisart und -datum, Unterzeichner und Schulname getroffen werden müssen.

Notwendige Berechtigungen
Die folgenden Arbeiten können teilweise nur mit Schulleitungsrechten ausgeführt werden.

Zeugnisart und Zeugnisdatum
Über Datei → Schulische Daten →Schulen im Reiter Zeugnisdaten xx/yy wird das Zeugnisdatum und die Zeugnisart festgelegt.
Ebenso kann die Option für eine maschinelle Unterschrift für das Zwischenzeugnis bzw. für ein Notenbild ausgewählt werden.
Unterzeichner
Schulleitung und Mitarbeiter im Direktorat Über Datei → Schulische Daten →Schulen im Reiter Unterzeichner xx/yy
Schulleitung Im Modul Lehrkräfte unter dem Reiter Person
Veranschaulichung von Zeugnisunterrschrift 1. Zeile und 2. Zeile
Klassenleitung Im Modul Klassen unter dem Reiter Stammdaten Lehrkraft für Klassenleitung festlegen
Im Modul Klassen unter dem Reiter Zeugnisse
Die Zuordnung der Schulleitung und Klassenleitung erfolgt automatisch, sofern die Einstellungen an den entsprechenden Stellen gemacht worden sind.
Änderung des Schulnamens
Der zweizeilige Schulname oben auf dem Zeugnis wird automatisch aus den ersten 3 Zeilen des Dienststellennamens generiert. Passt dieser nicht, so kann er über Datei → Schulische Daten → Schulen im Reiter Stammdaten im Punkt (auf den Zeugnissen) geändert werden. Ist dieses Textfeld nicht leer, so werden die ersten zwei darin befindlichen Zeilen in jedem Zeugnis der Schule als Schulname gesetzt.

→ zurück zur Übersicht bfs