Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » bs » fosbos » noze » einbringungsvorschlag

Einbringungsvorschlag

Überblick

Das Noten- und Zeugnisprogramm erstellt vor der Abschlussprüfung für alle Schüler einen Vorschlag, welche Halbjahresergebnisse eingebracht und welche gestrichen werden sollen.

Dabei streicht das Programm zunächst Halbjahresergebnisse mit 0 Punkten beginnend mit dem untersten Fach im Zeugnis, anschließend Ergebnisse mit 1 Punkt usw.

Diese Vorgehensweise erzeugt einen Einbringungsvorschlag, der für die meisten Schüler sinnvoll ist. Da individuelle Faktoren aber nicht automatisch berücksichtigt werden können, ist es wichtig, dass die Schüler sich bereits vor Erhalt des durch das Programm erzeugten Einbringungsvorschlags selbst überlegt haben, welche Halbjahresergebnisse eingebracht werden sollen.

Zur Beratung können die hier angebotenen Hilfsprogramme verwendet werden, die verschiedene Schulen zur Verfügung stellen.

Vorgehensweise

Zunächst müssen die Halbjahresergebnisse vollständig vorliegen. Sie können entweder über die integrierte Notenverwaltung ermittelt oder importiert werden.

Fehlen bei Schülern aufgrund von Krankheit Halbjahresergebnisse aus dem letzten Halbjahr (Eintrag „k“ beim Halbjahresergebnisse), kann dennoch ein Einbringungsvorschlag erstellt werden, wenn ausreichend Streichmöglichkeiten vorhanden sind.

Anschließend kann über den Menüpunkt Abschlussprüfung der Einbringungsvorschlag klassenweise oder für alle Schüler erzeugt werden. Wenn der Vorschlag für alle Schüler erstellt wird, werden die Vorschläge klassenweise im zuvor gewählten Ordner abgelegt. Dort befindet sich auch die Datei einbringungsvorschlag_komplett.log, in der diejenigen Schüler aufgelistet sind, bei denen nicht alle Ergebnisse vorliegen.

Beim Erzeugen des Einbringungsvorschlags markiert das Programm automatisch die zu streichenden Halbjahresergebnisse bei jedem Schüler. Wurden zuvor bereits Streichungen manuell verändert, fragt das Programm nach, ob diese Änderungen überschrieben werden sollen.

Es steht eine Kontrolliste (Hauptmenü → Listen) zur Verfügung mit denjenigen Schülern, bei denen der Einbringungsvorschlag wegen fehlender Ergebnisse nicht erstellt werden konnte.