Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » bs » fosbos » noze » mebis_uebertragung_hje

Übertragung von Halbjahresergebnissen mit mebis

mebis kann alternativ zum Transport per USB-Stick für die Übertragung der Notendateien im csv-Format genutzt werden. Von mebis können Sie gesammelt heruntergeladen und in die Notenverwaltung importiert werden.

Vorbereitungen

Erstellung eines mebis-Kurses, in dem alle Kollegen als Schüler als Nutzer/innen eingeschrieben sind. Sie dürfen nicht als Lehrer oder Autor in den Kurs eingetragen sein, da sonst die hochgeladenen Notendateien aller anderen Kollegen sichtbar sind, was aus Gründen des Datenschutzes nicht erlaubt ist. Es können mehrere Dateien auf einmal abgegeben werden.

Es muss für jeden Termin eine neue „Abgabe“-Aktivität erstellt werden, da die Abgaben nicht gelöscht werden können.

Die Einschreibung kann manuell oder über eine Selbsteinschreibung erfolgen. Bei der erstmaligen Erstellung eines Kurses mit der Aufnahme vieler Teilnehmer bietet sich letzere Methode an.

Erstellung einer Aktivität

Es wird davon ausgegangen, dass die Grundlagen der Kursverwaltung bekannt sind.

Erstellen einer neuen Aktivität des Typs Aufgabe .

Folgende Einstellungen sollten in den Aufgabendetails vorgenommen werden. Dazu oben rechts Alle Einstellungen ausklappen:

Einstellung Parameter Bemerkung obligatorisch
Verfügbarkeit
Abgabebeginn Datum Datum, ab dem Notendateien hochgeladen werden können nein
Fälligkeitsdatum Datum Datum, bis zu dem Notendateien hochgeladenw erden können nein
Abgabetypen
Abgabetypen Dateiabgabe ja
Akzeptierte Dateitypen .csv verhindert, dass z.B. fälschlicherweise Excel-Dateien hochgeladen werden können empfohlen

Alle weiteren Einstellungen können auf den Voreinstellungen belassen werden.

Herunterladen der Notendateien

Der Kursersteller sieht beim Öffnen der Aktivität, wie viele Teilnehmer bereits Dateien abgegeben haben.

Durch Klick auf „Alle Abgaben anzeigen“ gelangt man zur Übersichtsliste der Abgaben.

Diese Dateien können gesammelt heruntergeladen werden, indem oben links bei Bewertungsvorgang die Option „Alle Abgaben herunterladen“ ausgewählt wird.

Das heruntergeladene zip-Archiv wird entpackt und dann durch die Eingabe von

*.csv

im Windows-Suchfeld alle enthaltenen csv-Dateien angezeigt. Diese können dann gesammelt in einen gemeinsamen Ordner kopiert und von dort auf gewohntem Weg zusammengefasst und importiert werden.

Notenabgabe durch Kollegen

Für die Notenabgabe durch Kollegen steht eine Anleitung zur Verfügung, die als Vorlage verwendet werden kann. Rot markierte Stellen müssen angepasst werden. Es wird keine Gewähr für Vollständigkeit oder Korrektheit der im Dokument enthaltenen Informationen übernommen.

notenabgabe_mebis_vorlage.docx