Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » bs » lehrer » verwaltungspersonal

Personalverwaltung

Im Prinzip ist die Personalverwaltung, nicht zu verwechseln mit der Benutzerverwaltung bzw. Rollenverwaltung, in drei Bereiche gegliedert:

a) Lehrkräfte b) Verwaltungspersonal c) Unterrichtsbegleitendes Personal

Verwaltungspersonal

Beim Aufruf des Moduls (siehe Bild oben) startet der Navigator mit allen Schulen auf die man Rechte besitzt.

Falls nötig, markiert man im Navigator die Schule für die Personal neu angelegt werden soll.

Danach klickt man auf die Schaltfläche für Neuen Datensatz hinzufügen.

Als erstes sind die Pflichtfelder Familienname und Vornamen auszufüllen.

Im Listenfenster Art ist der benötigte Eintrag auszuwählen. Im Beispiel ist es eine Sekretariatskraft.

Im Bereich Person sind die persönlichen Daten einzugeben, wie z.B. der akademische Grad, die Anrede und die zugehörige Schule auszuwählen. Bei der Neuanlage kann immer nur eine Schule gewählt werden.

Im Bereich Anschrift ist die komplette Anschrift einzutragen, wobei bei eingetragener Postleitzahl und anschließendem zweimaligem Drücken der TAB-Taste, ein Wertehilfefenster erscheint indem man den entspre-chenden Ort bzw. Ortsteil auswählen kann.

Im Bereich Anrede kann zur Bildung bzw. erneuten Bildung des Anredetextes die Aktualisierungsschaltfläche gedrückt werden. Somit werden stets Änderungen in der Anrede berücksichtigt.

Informationen zu den Kommunikationsmitteln können im Bereich Kommunikation eingetragen und zeilenweise wieder gelöscht werden.

Wer Zugang zum Verwaltungsnetz bzw. Zugang zum pädagogischen Netz benötigt, muss in den entsprechenden Feldern ein Häkchen gesetzt bekommen.