Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » bs » up

Erstellung und Abgabe der Unterrichtsplanung (UP)

  • Die Unterrichtsplanung ist eine vorläufige Planung des jeweils kommenden Schuljahrs mit dem zur Verfügung stehenden Stammpersonal und Grundlage für die Personalplanung und -zuweisung durch die Regierungen, bzw. das Ministerium.
  • Eine konkrete Einsatzplanung der Lehrkräfte in bestimmten Unterrichtselementen muss bei der UP nicht vorgenommen werden (z. B. Lehrerzuordnung in der Matrix). Entscheidend ist der geplante vorläufige fächerspezifische Einsatz und die daraus resultierenden Personalanforderungen im Rahmen des Budgets.
  • Schüler(einzel)daten spielen für die UP keine Rolle. Insbesondere ist eine Zuordnung der Schüler zu Klassen(gruppen) bzw. Unterricht nicht erforderlich.
  • Eine Lieferung der UP an die zuständige Stelle erfolgt nach den Vorgaben dieser Stelle.
  • Für den Fall, dass eine Lieferung der UP nicht vorgesehen ist, empfiehlt es sich dennoch diesen Schritt, als Vorbereitung für die Darstellung der Unterrichtssituation des folgenden Schuljahres, vorzunehmen.

Die folgende Anleitung ist in die Hauptabschnitte für die Erstellung einer UP gegliedert (linke Spalte). Mit den Links in den beiden rechten Spalten kann man auch direkt zu den gewünschten Einzelthemen springen.

                                                                                                                                               |

Zurück zur Übersichtsseite