Amtliche Schulverwaltung


gerundete Werte weitergeben

Die Konfiguration einer Prüfungskategorie im Notenmodul ermöglicht es festzulegen, wie die Durchschnitte an die darüberliegenede Kategorie weitergegeben werden sollen. Unterschieden wird hierbei zwischen der Weitergabe von gerundeten oder exakten mathematischen Werten der jeweiligen Prüfungskategorie. Dies führt je nach Einstellung der Konfiguration zu einer signifikanten Veränderung der weiteren Durchschnitte und unter Umständen zu einem anderen Gesamtdurchschnitt in einzelnen Bereichten. Grundsätzlich muss hierfür nur ein Haken bei der Definition einer Prüfungskategorie gesetzt bzw. entfernt werden.

gerundete Werte weitergeben

Dieses einfache Bespiel zeigt die Berechnung des Durchschnitts des Jahreszeugnisses über die Prüfungskategorie schriftlich und mündlich, indem die gerundeten Werte an die darüberliegende Kategorie, in diesem Fall die Notenübersicht, weitergegeben werden.

Die Kategorien schriftlich und mündlich wurden, wie aus dem Screenshot ersichtlich, konfiguriert. Hierbei ist wichtig, dass der Haken bei gerundete Werte weitergeben gesetzt ist.

gerundete Werte **NICHT** weitergeben

Entscheiden Sie sich beim selben Beispiel die gerundeten Werte nicht weiterzugeben, sondern die mathematischen, so ist schon bei einer solch einfachen Konfiguration ein Unterschied im Durchschnitt des Jahreszeugnisses zu erkennen.

Die Kategorien schriftlich und mündlich wurden, wie aus dem Screenshot ersichtlich, konfiguriert. Hierbei ist wichtig, dass kein Haken bei gerundete Werte weitergeben gesetzt ist.


Zurück zur Startseite des Notenmoduls