Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » einfuehrung » schulischedaten » betriebe

Betriebe

Sie gelangen zum Modul Betriebe über das Icon auf dem Startbildschirm oder über die Menüfolge Datei / Schulische Daten / Betriebe.
Das Modul umfasst eine Kopfleiste und die Reiter Stammdaten und Ansprechpartner.

Kopfleiste

Um einen neuen Betrieb anzulegen, klicken Sie in der Symbolleiste auf Neuen Datensatz hinzufügen. In der Kopfleiste wird nur ein Betriebskürzel (1) (Pflichtfeld) eingetragen. Der Betriebsname (2) erscheint in der Kopfzeile, wenn Sie diesen im Reiter Stammdaten ergänzt haben. Zur Anzeige der Schüler im Betrieb klicken Sie auf die Schaltfläche Schüler anzeigen. Sind keine Schüler zugeordnet, bleibt das Pop-up-Fenster leer. Die Zuordnung der Schüler nehmen Sie im Modul Schüler auf dem Reiter Schuljahr xx/yy im
Bereich Praktikum vor.

Reiter Stammdaten

Geben Sie auf diesem Reiter das Feld Betriebename (1) (Pflichtfeld) an. Des Weiteren können Sie hier die Anschrift (2) und unterschiedliche Kommunikationsdaten des Betriebs (3) erfassen.


Im Drop-down-Menü Sonstiges können Sie auswählen, welche Daten zur Veröffentlichung freigegeben sein sollen.

Reiter Ansprechpartner

Erfassen Sie hier den Namen des Ansprechpartners (1). Um die Felder Art des Ansprechpartners (2) und zuständig für Bereich (3) auszufüllen, wählen Sie aus den hinterlegten Wertelisten (Klick auf das blaue Info-Icon) aus.

Über das Menü Modulbezogene Funktionen / Ansprechpartner / Berufe / Neuen Ansprechpartner / Beruf erfasssen können Sie einen weiteren Ansprechpartner im Betrieb aufnehmen.

Geben Sie bei Kommunikation des Ansprechpartners (4) gewünschte Kontaktmöglichkeiten (Telefon, E-Mail usw.) ein.

Im Bereich Betreuung durch Lehrkraft (5) öffnet sich mit Klick auf das blaue Info-Icon eine Werteliste, aus der Sie die zuständige Lehrkraft auswählen können.

Falls der Betrieb zu einem Mutterkonzern gehört, erfassen Sie diesen im entsprechenden Feld im Bereich Konzern (6). Auch die Kennzeichnung des aktuellen Betriebes als Mutterkonzern (Zentrale) oder als Einrichtung des Bundes oder eines Landes kann hier vorgenommen werden.