Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » fz » klassen » partnerklasse

Partnerklasse / Tandemklasse

Partnerklassen werden teilweise durch Lehrkräfte des Förderzentrums und der Regelschule gemeinsam unterrichtet bzw. werden einzelne Unterrichtseinheiten durch die Lehrkräfte der anderen Schulart übernommen. Entsprechend muss auch der Unterricht geführt werden. Unterricht, der von der Lehrkraft der Regelschule gehalten wird, wird auch bei der Regelschule geführt. Hierzu muss für die Klasse des Förderzentrums eine Klasse mit der Klassenart „Klasse für externe Schüler“ angelegt werden. In dieser kann in der Matrix der Unterricht geführt werden:

Hier hilft auch die Dokumentation der Grund- und Mittelschule.

Am Förderzentrum wird beim betreffenden Unterricht bei den Schülern angegeben, dass dieses Unterrichtselement einer anderen Schule zugeordnet wird. Die Eintragung findet auf dem Reiter Unterricht im Schülermodul statt:

Diese Vorgehensweise gilt sowohl für einzelne Unterrichtselemente mit der gesamten Partnerklasse, aber wenn nur einzelne Schüler aus der Partnerklasse von der Regelschule unterrichtet werden.