Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » fz » unterricht » planzahlen

geplante Schülerzahlen in der Matrix eintragen

Eine exakte Zuordnung von allen Schülern zu Unterrichten via Fächerwahl bzw. Schüler im Kurs ist zum Zeitpunkt der UP nicht nötig! Mindestens 1 Schüler muss jedoch pro UE zugeordnet sein, weil sonst eine Fehlermeldung anschlägt. Es bietet sich aber an in einzelnen Fächern den Bedarf an Lehrerstunden mit Schülerplanzahlen zu begründen.

Nutzen Sie die modulbezogene Funktion „Schülerzahlen aktualisieren“ (Symbol Taschenrechner mit Bleistift), um die Zahlen automatisch aktualisieren zu lassen. Hierzu sind Planzahlen bei den Klassen erforderlich!

Für die Abfrage zum Bedarf an Religionslehrkräften, biete es sich aber an, zumindest in Religionslehre bzw. Ethik die geplante Schülerzahl einzutragen, soweit ASV nicht bereits die Kursstärke automatisch berechnet hat. Diese Daten ergeben sich in der Fächerwahl der Schüler.

Video: Planzahlen für den Unterricht eingeben