Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » fz » up » datenpruefung

Datenprüfung

Durchführung der Datenprüfung

Sie erreichen die Datenprüfung über Datei/Verwaltung/Datenprüfung. Es sind Plausibilisierungen für die Daten der UP und US enthalten. Achten Sie bei Auswahl der Prüfroutinen auf die jeweilige Angabe UP bzw. US. Bitte führen Sie nur die Prüfungen zur UP durch und korrigieren Sie die Muss-Fehler (M-Fehler)!

Video: Datenprüfung für die UP durchführen

Neuberechnung der Schülerplanzahlen

Fehlermeldung: B_pum_pum_anzahlschueler_0074

ASV-Datenbereich Unterricht
ASV-Fehler-ID B_pum_pum_anzahlschueler_0074
ASV-Fehlertext Unterrichtselement #…#: Die geplante Anzahl der Schüler im Unterrichtselement #…# fehlt.
ASV-Korrekturvorschlag Die geplante Anzahl der Schüler im Unterrichtselement #…# ist ein Pflichtfeld und muss angegeben werden.

Falls noch nicht geschehen, führen Sie vor der Datenprüfung im Planungsschuljahr einmalig eine Neuberechnung der Schülerplanzahlen in den „Modulbezogenen Funktionen“ der Matrix oder der Liste Pflicht-/Wahlpflichtunterricht durch.

Ungültige Fächer

Mit dem Konsistenzprüfungstool, erreichbar über Datei/Verwaltung/Schnittstelle/Konsistenzprüfung 2/System/Schülerfach Gültigkeit, lassen sich die ungültigen (rot markierten) Fächer im betreffenden Schuljahr löschen. Evtl. müssen die Fächer auch noch bei den zugeordneten Lehrerkräften auf dem Reiter XXXXFZ, im Bereich „Unterrichtete Fächer“ über das rote X gelöscht werden.

Auch beim Anlegen eines neuen Schuljahres können wieder ungültige Fächer auftreten. Bitte beachten Sie hierzu die RSS-Feeds.