Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » fz » up » vorbemerkungen

Vorbemerkungen zur Unterrichtsplanung am Förderzentrum

Beim Anlegen des neuen Schuljahres in der ASV werden Schüler*innen bereits im Frühjahr pauschal in neue Klassen hineinversetzt.

Abgänger und Wiederholer können dann jederzeit im Planungsschuljahr gepflegt werden. Neuzugänge können der einfachhalber in ORG-Klassen im aktuellem Schuljahr bzw. direkt direkt im Planungsschuljahr erfasst werden.

In ASV hat man Zugriff auf drei Schuljahre, zwischen welchen man in einer laufenden Sitzung beliebig wechseln kann:

  • Das vorausgehende Schuljahr
  • Das aktuelle Schuljahr
  • Das kommende Schuljahr (Planungsschuljahr)

Falls Sie die Planung nach beendeter Sitzung fortsetzen wollen, achten Sie bitte darauf das Planungsschuljahr einzustellen. (Im Planungsschuljahr ist ein roter Balken unten im Fenster.) Bei jedem Start von ASV wird wieder das aktuelle Schuljahr eingestellt!

Aktuelles Schuljahr Planungsschuljahr

Bitte beachten Sie:

  • Das neue Schuljahr kann bereits nach Freigabe der schulaufsichtlichen Prüfung der US im Oktober angelegt werden.
  • Nach dem Halbjahr kann man unabhängig vom Meldestatus das neue Schuljahr anlegen.
  • Beim Anlegen eines neuen Schuljahres werden die Daten des vorletzten Schuljahres entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen gelöscht.
  • Das Anlegen eines neuen Schuljahres muss als Benutzer mit Schulleitungsrechten durchgeführt werden.