Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » fz » zeugnisse » filter

Voraussetzungen und Einschränkungen

Da Zeugnisse nur schulartspezifisch in ASV zugewiesen werden können und nicht den einzelnen Förderschwerpunkten, befinden sich sehr viele Zeugnisformularen in der Berichtsbibliothek im Datenbereich Schüler.

Ein Favoritensystem, zur besseren Darstellung der einzelnen Berichte, ist für einer der nächsten ASV-Versionen in Planung.

Um sich auf wichtige Zeugnisse zu begrenzen, bietet es sich an, einen Filter (siehe unten) zu nutzen.

Aufbau der Berichtsnamen

Der Name der Zeugnisberichte ist immer identisch aufgebaut und besteht aus folgenden Bestandteilen:

  • Zeugnis + FZ + Abkürzung Förderschwerpunkt + Jahrgangsstufe

Die Abkürzungen für die Förderschwerpunkte entsprechen den ASV-Abkürzungen:

  • LE = Lernen
  • gE = geistige Entwicklung
  • DFK = Diagnose- und Förderklasse
  • KME = körperliche und motorische Entwicklung
  • ESE = emotionale und soziale Entwicklung
  • SE = Sehen
  • SR = Sprache
  • H = Hören

Filter anwenden

  1. Berichtsbibliothek öffnen
  2. Filter wählen
  3. Neuen Filter erstellen und benennen
  4. Reiter: Filterdefinition
  5. Filter definieren
    1. Teilbereich: Bibliothek | Vergleichsfeld: Berichtsname | Vergl.operator: enthält | Vergleichswert(e): Zeugnis und
    2. Teilbereich: Bibliothek | Vergleichsfeld: Berichtsname | Vergl.operator: enthält | Vergleichswert(e): Abkürzung Förderschwerpunkt
  6. Filter übernehmen
  7. Jetzt werden statt der über 60 Zeugnisvorlagen der Förderzentren nur noch alle relevanten Zeugnisse angezeigt

Wählen sie folgende Abkürzung für Ihren benötigten Förderschwerpunkt:

  • Lernen - LE
  • geistige Entwicklung - gE
  • restlichen Förderschwerpunkte - KME