Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » gms » benutzer_anlegen » schulleitungsrechte

Anlegen eines ASV-Benutzers mit Schulleitungsrechten

Zwar wird für die Ersteinrichtung der Benutzer schulNNNNGMS angelegt, es sind jedoch unbedingt „echte“ Lehrkräfte mit ihrer eigenen Kennung als ASV-Benutzer einzurichten. Dies ist Aufgabe des ASV-Administrators. Melden Sie sich als ASV-Administrator (Kennung: adminNNNNGMS) an der ASV an und öffnen Sie die Benutzerverwaltung:

Da der Schulleiter wie alle Lehrkräfte bereits in der Datenbank vorhanden ist, muss er über den Dialog „mögliche Benutzer finden und einrichten“ als ASV-Benutzer eingerichtet werden.
Klicken Sie hierzu auf das Icon oder wählen Sie im Menü Modulbezogene Funktionen → Benutzerfunktionen → Mögliche Benutzer finden und einrichten.

Im Beispiel spielt die Lehrkraft Ci, Ga die Rolle des Schulleiters, der als ASV-Benutzer eingerichtet und mit Schulleitungsrechten versehen werden soll.
Suchen Sie in der Liste die Lehrkraft Hirz und klicken Sie auf die Schaltfläche „Anlegen“.

Im folgenden Dialog können Sie gegebenenfalls die vorgeschlagene Benutzerkennung ändern (z.B. das Lehrerkürzel). Als erstes, automatisch erstelltes Passwort ist das Geburtsdatum der Lehrkraft mit vorangestellten und nachfolgenden Ausrufungszeichen eingestellt (in diesem Beispiel: „!28.09.1971!“).

Dieses Passwort sollte der jeweilige Benutzer bei seiner Erstanmeldung an der ASV ändern. Um Änderungen an dem Datensatz vorzunehmen, muss man zuerst in den sogenannten Bearbeitungssmodus wechseln. Die ursprünglich gegrauten Felder werden nun editierbar.

Beachten Sie, dass nach dem Anlegen rechts im Navigator nun der neue Benutzer erscheint.


Die ASV verfügt über ein ausgefeiltes Rechtesystem. Die vielen einzelnen Benutzerrechte werden zu sogenannten Rollen zusammengefasst.
Der neu eingerichtete Benutzer verfügt zunächst über die Rolle Lehrkraft. Um ihn mit Schulleitungsrechten auszustatten klicken Sie auf den Reiter Rollen:


In der Liste Rollen des Benutzers sehen Sie die momentan zugewiesene Rolle Lehrkraft, darunter die Liste mit den jeweiligen Einzelrechten, die zu dieser Rolle gehören. Um der Lehrkraft zusätzlich die Rolle „Schulleitung“ zuzuordnen, klicken Sie in der Spalte Schulnummer in die graue Zeile in der oberen Liste und wählen Sie aus dem Dialog Ihre Schulnummer (sollte keine Schulnummer angeboten werden, aktualisieren Sie bitte den Datensatz mit Klick auf ). Wählen Sie anschließend bei Rollenname die Rolle Schulleitung sowie die Rolle ASV-Betreuer. Letztere ermöglicht dem Schulleiter das Durchführen einer schulscharfen Sicherung.



Nach Speichern des Datensatzes kann sich die Lehrkraft mit Schulleitungsrechten an der ASV anmelden.

Hinweis: Verwenden Sie im Normalfall immer das oben beschriebene Verfahren, und vergeben Sie eine Rolle zusätzlich zur alten. Um die individuellen Gegebenheiten an den Schulen in der ASV abzubilden, ist es möglich, auf Grundlage der vordefinierten Rollen zusätzliche eigene Rollen zu definieren.

Achtung! An dieser Stelle wird nur der Benutzer mit der Rolle Schulleiter angelegt. Im Bereich Lehrkräfte muss der Schulleiterin/dem Schulleiter später noch die Anrechnungen UND die Funktion des Schulleiters zugewiesen werden. [siehe Registerblatt: Funktionen]