Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » gms » einwohnermeldeamt » zielschuljahr

Auswahl der Zielklasse

|

Die Schüler können sofort in die 1. Klasse des neuen Schuljahres (Planungsschuljahr) importiert werden. Überprüfen Sie anschließend auch in dieser Klasse, ob alle neuen Erstklässler den 1.8. des neuen Planungsschuljahres als Eintritts- und Einschulungsdatum vermerkt haben.
Sollte in der späteren Planung eine Aufteilung der Schüler in eine andere 1. Klasse nötig sein, erledigen Sie diese wieder über eine Sammelversetzung im Planungsschuljahr.
Alternativ können die neu Aufzunehmenden auch in eine ORG-Klasse importiert und per Sammeländerung in die 1. Klassen versetzt werden. Die ORG-Klasse sollte nach Abschluss der Planung spätestens vor Beginn der Arbeiten zur US gelöscht werden.

Nach dem Import sind die neuen Schüler nur im lokalen System vorhanden. Sie sollten dann die Schüler an ASD anmelden (Datei/Verwaltung/ASD-Schnittstelle/Übermittlung an ASD/Schüler an ASD anmelden). Das ermöglicht es anderen Schulen, neue Schüler bei Verschiebungen aus dem ZSS abzuholen. Ist der Button ausgegraut, dann sind bereits alle Schüler, die sich im lokalen System (DSS) befinden, angemeldet.