Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » gms » einwohnermeldeamt » zielschuljahr

Auswahl der Zielklasse

Die Schüler können sofort in die 1. Klasse des neuen Schuljahres (Planungsschuljahr) importiert werden. Überprüfen Sie anschließend auch in dieser Klasse, ob alle neuen Erstklässler/-innen den 1.8. des neuen Planungsschuljahres als Eintritts- und Einschulungsdatum vermerkt haben.

Sollte in der späteren Planung eine Aufteilung der Schüler/-innen in eine andere 1. Klasse nötig sein, erledigen Sie diese wieder über eine Sammelversetzung im Planungsschuljahr.
Alternativ können die neu Aufzunehmenden auch in eine ORG-Klasse importiert und per Sammeländerung in die 1. Klassen versetzt werden. Die ORG-Klasse sollte nach Abschluss der Planung spätestens vor Beginn der Arbeiten zur US gelöscht werden.

Nach dem Import sind die neuen Schüler/-innen nur im lokalen System vorhanden. Sie sollten dann die Schüler an ASD anmelden (Datei/Verwaltung/ASD-Schnittstelle/Übermittlung an ASD/Schüler an ASD anmelden). Das ermöglicht es anderen Schulen, neue Schüler/-innen bei Verschiebungen aus dem ZSS abzuholen. Ist der Button ausgegraut, dann sind bereits alle Schüler/-innen, die sich im lokalen System (DSS) befinden, angemeldet.