Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » gms » jahresabschluss

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
gms:jahresabschluss [09.12.2018 10:51]
ralph.wein
gms:jahresabschluss [08.07.2019 01:54] (aktuell)
richard.remberger [Hochversetzen und Ausplanen]
Zeile 7: Zeile 7:
 **Hochversetzen neuer Schüler:​**\\ **Hochversetzen neuer Schüler:​**\\
    
-Schülerinnen und Schüler, die im aktuellen Schuljahr bereits geführt werden und erst **nach dem Anlegen des Schuljahres ​2017/18 in ASV eingepflegt wurden**, sind nicht automatisch ins neue Schuljahr versetzt worden! +Schülerinnen und Schüler, die im aktuellen Schuljahr bereits geführt werden und erst **nach dem Anlegen des Schuljahres ​2019/20 in ASV eingepflegt wurden**, sind nicht automatisch ins neue Schuljahr versetzt worden! 
-Diese Schülerinnen und Schüler müssen manuell (wenn noch nicht geschehen), mittels einer [[gms:​schueler:​schueler_sammelversetzung|Sammelversetzung]] ins Schuljahr ​2018/19 "​hochversetzt"​ werden!+Diese Schülerinnen und Schüler müssen manuell (wenn noch nicht geschehen), mittels einer [[gms:​schueler:​schueler_sammelversetzung|Sammelversetzung]] ins Schuljahr ​2019/20 "​hochversetzt"​ werden!
  
 **Ausplanen von Abgängern:​**\\ **Ausplanen von Abgängern:​**\\
  
-Schülerinnen und Schüler, die beim Anlegen des Schuljahres ​2018/19 bereits versetzt wurden und **erst danach die Schule verlassen haben oder zum Schuljahresende ​2017/18 verlassen**,​ bekommen im aktuellen Schuljahr das entsprechende Austrittsdatum eingetragen (wenn noch nicht geschehen). Danach sollten die Schüler im Schuljahr ​2018/19 nicht mehr vorhanden sein (da sie die Schule ja vorher verlassen haben). Sollten die Schüler doch noch vorhanden sein, können Sie mit einer [[gms:​schueler:​schueler_sammelversetzung|Sammelversetzung endgültig ausgeplant]] werden. ​+Schülerinnen und Schüler, die beim Anlegen des Schuljahres ​2019/20 bereits versetzt wurden und **erst danach die Schule verlassen haben oder zum Schuljahresende ​2018/19 verlassen**,​ bekommen im aktuellen Schuljahr das entsprechende Austrittsdatum eingetragen (wenn noch nicht geschehen). Danach sollten die Schüler im Schuljahr ​2019/20 nicht mehr vorhanden sein (da sie die Schule ja vorher verlassen haben). Sollten die Schüler doch noch vorhanden sein, können Sie mit einer [[gms:​schueler:​schueler_sammelversetzung|Sammelversetzung endgültig ausgeplant]] werden. ​
  
 </​WRAP>​ </​WRAP>​