Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » gms » szenarien » s12

Szenario 12 - Serienbrief-/ Etikettengenerator

Serienbriefe und Etikettendruck unterscheiden sich in ASV erheblich von den üblich bekannten Serienbrief Erstellungen. In der Regel werden vorgefertigte Schablonen geliefert, die von Ihnen anzupassen sind. Deshalb hier nur einige Grundaufgaben.

Basisaufgaben

Aufgabe 1

  • Gehen Sie über AUSWERTUNGEN – SERIENBRIEFGENERATOR und aktivieren Sie „Neuer Datensatz hinzufügen“
  • Geben Sie der neuen Schablone einen neuen Namen (z.B. Mitteilung_01) und legen Sie fest für welchen Bereich (z.B. Schüler) dieser Serienbrief gelten soll.
  • Passen Sie die Ränder der üblichen Größen an und bestätigen Sie die Grundeinstellungen mit OK.
  • Fügen Sie ihr Schul-Logo ein, passen die Größe an und schieben dieses in den oberen Rand
  • Fügen Sie neben den Schul-Logo die Anschrift der Schule ein.
  • Speichern Sie diese Schablone ab.

Aufgabe 2

  • Die Schablone soll nun auch für alle anderen User sichtbar sein. Gehen Sie über DATEI – VERWALTUNG – BERICHTSBIBLIOTHEK. Wählen Sie den gewünschten Datenbereich (z.B. Schüler) markieren dann den Bericht (z.B. Mitteilung_01) und geben Sie diesen – im Bearbeitungsmodus – für die allgemeine Bibliothek frei
  • Ordnen Sie diesem Brief die Gruppe „Schüler“ und den Typ „Brief“ zu
  • Wählen Sie über BERICHTSBIBLIOTHEK-AUSWERTUNGEN ihre neue Schablone (z.B. Mitteilung_01) und wenden Sie diese über „Berichtsschablone/Paket anwenden“ an.
  • Ändern Sie die Ausgabeeinstellung und drucken Sie das Blatt mit dem Schullogo über OK aus.

Aufgabe 3

  • Wählen Sie den Serienbrief (z.B. Mitteilung_01) und aktivieren Sie die Bearbeitung.
  • Fügen Sie ein Textfeld ein. Klicken Sie doppelt in den Rahmen und drücken Sie rechte Maustaste, wählen sie DATENFELD AUSWÄHLEN „Erziehungsberechtigter Etikett“ mit Doppelklick. Schließen Sie das Fenster und speichern Sie die veränderte Schablone
  • Wählen Sie über BERICHTSBIBLIOTHEK-AUSWERTUNGEN ihre geänderte Schablone (z.B. Mitteilung_01) und markieren Sie einige Schüler.
  • Achten Sie darauf, dass als Ausgabeeinstellung „Drucker“ gewählt ist.
  • Über die Taste OK können Sie jetzt für alle gewählten Schüler den Brief mit den Adressen ausdrucken lassen

Aufgabe 4

  • Wählen sie den Serienbrief (z.B. Mitteilung_01), aktivieren sie die Bearbeitung und fügen oben rechts als Datumsfeld ein Textfeld ein.
  • Klicken Sie in den Rahmen. Sie sehen rechts im Eigenschaftenfeld unter Events „ONLOAD_EVENT. Klicken sie auf die Taste mit den drei Punkten. Schreiben Sie in den erscheinenden Rahmen: item.value = new Date().format('dd.MM.yyyy'); Bestätigen Sie mit OK und speichern Sie diesen Serienbrief neu ab.
  • Wählen Sie den Serienbrief in der Berichtsbibliothek erneut und testen Sie diesen
  • Ergänzen Sie diesen Serienbrief mit einem weiteren Textfeld und speichern Sie wieder ab.
  • Wählen Sie diesen Serienbrief erneut und schreiben Sie vor den Ausdrucken einen kurzen Text in dieses Textfeld.

Aufgabe 5

Etikettendruck

  • Gestalten für ein Etiketten-Blatt Etiketten mit einer Größe von 5 x 4 cm. Es sollen die Adressen verschiedener Schüler vollständig abgedruckt werden.
  • Drucken Sie dieses Blatt aus.

Bonusaufgabe

  • Gestalten Sie ein Blatt auf dem Etiketten für nur einen Schüler gedruckt werden

Hier finden Sie Hilfen zu den bearbeiteten Bereichen:

Video - Tutorial