Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » gms » unterricht » besonderer_unterricht

Besonderer Unterricht

In ASV ist es möglich, auf Basis von amtlichen Fächern auch schuleigene Fächer wie z. B. Instrumentalunterricht, Klettern, Mädchenfußball etc. zu definieren. Dies hat den Vorteil, dass im Besonderen Unterricht mit „sprechenden“ Fachbezeichungen gearbeitet werden kann, während bei der UP/US automatisch der jeweils amtliche Fachschlüssel an das StMUK übermittelt wird. Ein Fach kann nur dann als Besonderer Unterricht eingetragen werden, wenn es über den Menüpunkt Einstellungen entsprechend gekennzeichnet wurde. Bei der Eingabe von Besonderem Unterricht in der Liste Besonderer Unterricht bzw. beim Lehrer im Reiter der Einsatzschule ist neben dem Fachbezeichner und der Stundenzahl unbedingt die Unterrichtsart aufzuführen.

Arbeitsgemeinschaften und Wahlunterricht als Besonderer Unterricht

Anlegen einer schuleigenen Arbeitsgemeinschaft am Beispiel „Instrumentalunterricht“

  • Öffnen Sie dazu das Modul Fächer (Datei / Schulische Daten / Fächer).
  • Wählen Sie im Navigator „AGs“.
  • Öffnen Sie einen neuen Datensatz.
  • Tragen Sie im Reiter Bezeichnungen als schuleigenes Kürzel „Ins“ und bei Schuleig.Name und Langform Fachname „Instrumentalunterricht“ ein.

  • Geben Sie bei Gewichtung des Faches die Zahl „1“ ein.

  • Tragen Sie im Reiter Einstellungen bei Art „WF“ - „Wahl-, Ergänzungsunterricht“ ein.

  • Setzen Sie den Haken bei besonderem Unterricht verwenden.
  • Wechseln Sie ins Lehrermodul und wählen Sie die entsprechende Lehrkraft aus.
  • Wählen Sie im Reiter der Einsatzschule im Bereich Besonderer Unterricht das neue Fach (Ins) und als Art „n“ für „Arbeitsgemeinschaft GS“ aus.
  • Öffnen Sie nun das Modul Unterricht (Datei / Unterricht / Unterrichtsverteilung / Liste Besonderer Unterricht) und tragen Sie dort diesen Unterricht ein.

  • Geben Sie die Schüler ein (rechte Maustaste: Schüler im Kurs).

Anlegen des Wahlunterrichts „Informatik“ für die Mittelschule

  • Öffnen Sie dazu das Modul Fächer (Datei / Schulische Daten / Fächer).
  • Wählen Sie im Navigator das Fach „Informatik“ und setzen Sie im Reiter Einstellungen im Unterreiter Hauptschule den Haken bei besonderem Unterricht verwenden.
  • Geben Sie bei Art „ WF“ - „Wahl-, Ergänzungsunterricht“ an.

  • Wechseln Sie ins Lehrermodul und wählen Sie die entsprechende Lehrkraft aus.
  • Wählen Sie im Reiter der Einsatzschule im Bereich Besonderer Unterricht das neue Fach (Informatik) und als Art „w“ für „Wahlunterricht“ aus.
  • Öffnen Sie nun das Modul Unterricht (Datei / Unterricht / Unterrichtsverteilung / Liste Besonderer Unterricht) und tragen Sie dort diesen Unterricht ein.

  • Geben Sie die Schüler ein (rechte Maustaste: Schüler im Kurs).