Amtliche Schulverwaltung

Fehlerhafte Schülerzuordnungen - Vorbereitung US 2020

Beim Verwenden der Funktionalität „Schüler zuordnen/kopieren“ im Besonderen Unterricht gibt es ein Problem, welches im Folgenden beschrieben wird.
Die Lösung dieses Problems finden Sie hier beschrieben.

Beim Anlegen des Besondern Unterrichts gibt es die folgende Variante, die zu einer Problemsituation führt:

  • Man erstellt zunächst ein Unterrichtselement (A) - für ein bestimmtes Fach.
  • Man ordnet diesem Fach die Schüler/Innen zu.

  • Man erstellt eine weiteres Unterrichtselement (B).
  • Beim ursprünglichen Unterrichtselement (A) kopiert man die Schülerzuordnung.

  • Die kopierte Schülerzuordnung fügt man dem zweiten Unterrichtselement (B) hinzu.

  • Bei der Prüfung mit 'Schüler im Kurs' zeigt sich folgende Erscheinung:

Nach diesen Schritten ist im Hintergrund eine Problemsituation entstanden, die explizit durch das Kopieren/Einfügen entstanden ist. Diese äußert sich folgendermaßen:
Da man die Schülerzuordnung kopiert hat, müssten bei den betroffenen Schülern die Unterrichtselemente A und auch B im Schülermodul unter dem Reiter Unterricht zu finden sein. Tatsächlich wird aber nur das Element B angezeigt.


Legt man nach dem gleichen Schema ein weiteres Element C an, so wird bei den betroffenen Schülern im Unterricht nur noch das Element C, aber nicht mehr die Elemente A und B angezeigt usw.

Löscht man in der obigen Situation das Element C, so erscheint das Element B wieder (Daten aktualisieren!). Nach dem Löschen des Elements B, wird das Element A wieder angezeigt.

Die Lösung dieses Problems finden Sie hier.