Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » gms » unterricht » besonderer_unterricht » lrs

LRS-Unterricht in Förderunterricht umwandeln

Derzeit werden im Besonderen Unterricht noch LRS-Kurse geplant. Durch eine Wertelistenänderung ist das Fach LRS ab dem Schuljahr 2017/18 nicht mehr zulässig.

Bitte ändern Sie in allen LRS-Unterrichtseinheiten das Fach LRS in IF (Individuelle Förderung Grundschule) bzw. in FöU (Forderunterricht Mittelschule).
Trotz dieser Änderungen ist das Fach LRS noch in der Fächerliste und muss mittels einer Konsistenzprüfung gelöscht werden.

Die Löschung kann erst NACH einem Übermittlungsversuch der UP erfolgen. Bei diesem Übermittlungsversuch der UP wird der Plausifehler WL-sd_lesson_UFACH angezeigt. Die interaktive Hilfe in der Liste der Plausi-Fehler zeigt ebenfalls den Lösungsweg, der im Folgenden beschrieben wird.

Starten Sie über DATEI - VERWALTUNG - SCHNITTSTELLEN die Konsistenzprüfung. Wählen Sie dort im Ordner UNTERRICHTSFÄCHER den Punkt SCHÜELRFACH-GÜLTIGKEIT aus und starten Sie über PRÜFUNG - START die Prüfung. LRS wird gelöscht.


Mit der Löschung von LRS ist der PL-Fehler korrigiert.