Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » gms » unterricht » zeitkoppeln

Zeitkoppel

Dieser Eintrag wird aktuell überarbeitet. Stand 05.06.2017.


Zwei oder drei Lehrkräfte unterrichten zur selben Zeit unterschiedliche Schüler.

Beispiel: Der Religionsunterricht (Katholisch + Evangelisch + Ethik) einer Klasse findet für die drei verschiedenen Gruppen zeitgleich bei drei verschiedenen Lehrerkräften statt.

In der Matrix wird bei den drei Unterrichtselementen der gleiche Koppelname eingetragen.

Wählt man „Koppel markieren“ rechts oben im Kopf der Matrix, werden die Unterrichtselemente der Koppel grün markiert. Bei dieser Art der Koppelung benötigt man für jede Lehrkraft Lehrerwochenstunden.

Info-Box: Für ASV ist diese Koppelart i.d.R. nicht relevant, nur für ein Stundenplanprogramm.