Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » gms » unterrichtsplanung » neues_schuljahr » probleme

Mögliche Probleme nach Anlage des neuen Schuljahres

ASV legt mit dem neuen Schuljahr in manchen Jahrgangsstufen (GS: meist 2. und 3.) eine neue Klassengruppe an und versetzt die Schüler in die 2. (neue) Klassengruppe. Deswegen scheinen im Schülermodul manche Klassen leer zu sein. Die Schüler befinden sich jetzt in der 2. Klassengruppe und müssen mit Hilfe einer Sammelversetzung in die 1. Klassengruppe versetzt werden. Nach diesem Vorgang ist die 2. Klassengruppe leer und kann gelöscht werden.

Manche Regelklassen werden im neuen Schuljahr als ORG-Klassen angelegt. Deshalb sollten Sie im Klassenmodul im Reiter Stammdaten die Klassenart überprüfen.

Weitere Informationen zur Problembehebung erhalten Sie im Videotutorial.