Action unknown: addtobook

Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » gms » unterrichtssituation » leeren_vorl_up

Leeren des vorläufiges Facheinsatzes aus der UP

Die Grund- und Mittelschulen im Parallelbetrieb haben im Mai 2015 eine UP light (Religionsmeldung) abgegeben. Die Eintragungen in der UP, genauer der vorläufige Facheinsatz und die Eintragungen beim Füllen der Matrix für die US werden aktuell zusammengezählt. Sollten in diesem Rahmen bereits Eintragungen zum geplanten Facheinsatz gemacht worden sein sind diese zu löschen. Falls keine Eintragungen gemacht wurden (wahrscheinlich bei den meisten GMS der Fall), besteht kein Handlungsbedarf.

Für die US ist es daher erforderlich, die Eintragungen im vorläufigen Facheinsatz zu löschen.

Die Korrektur der momentan falschen Berechnung erfolgt erst in einer späteren Version.

Der geplante Facheinsatz kann im Modul Datei→Unterrichtsplanung→Vorläufiger Facheinsatz→Vorläufiger Facheinsatz unter „Modulbezogene Funktionen“ gelöscht werden.

An privaten Schulen existieren normalerweise keine Einträge im vorläufigen Facheinsatz, da keine UP abgegeben wurde. Falls doch, ist genauso zu verfahren.