Amtliche Schulverwaltung

VI. Fehlerquittungen abholen


  • Nach der Übermittlung (siehe IV. Übermittlung an ASD starten) werden die Daten im ASD-System verarbeitet und erneut geprüft.
  • Dieser Vorgang nimmt ca. 30 Minuten in Anspruch. Holen Sie also erst nach mindestens 30 Minuten unter dem Reiter „Übermittlung aus ASD die Fehlerquittungen ab (siehe 1. im Screenshot unten).
  • Liegen Fehlerquittungen vor, können Sie die Quittungen (=Fehlermeldungen) über „Plausiquittungen bearbeiten“ (siehe 2. im Screenshot unten) ansehen. Alle Fehlerquittungen müssen abgearbeitet werden.
  • Danach ist erneut eine Übermittlung an ASD (siehe IV. Übermittlung an ASD starten) und das erneute Abholen der Quittungen erforderlich.

  • Liegen keine Fehlerquittungen vor, erhalten Sie eine entsprechende Erfolgsmeldung: