Amtliche Schulverwaltung

VI. Fehlerquittungen abholen


Nach der Übermittlung (siehe IV. Übermittlung an ASD starten) werden die Daten im ASD-System verarbeitet und erneut geprüft. Dieser Vorgang nimmt einige Minuten in Anspruch.
1. Holen Sie unter dem Reiter Übermittlung aus ASD (1) die Fehlerquittungen ab.
2. Liegen Fehlerquittungen vor, können Sie die Quittungen (= Fehlermeldungen) über Plausiquittungen bearbeiten (2) ansehen.
Alle Fehlerquittungen müssen abgearbeitet werden. Danach ist erneut eine Übermittlung an ASD (siehe IV. Übermittlung an ASD starten) und das erneute Abholen der Quittungen erforderlich.

Liegen keine Fehlerquittungen vor, erhalten Sie eine entsprechende Erfolgsmeldung: