Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » gms » unterrichtssituation » us_datenuebermittlung

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
gms:unterrichtssituation:us_datenuebermittlung [08.08.2017 14:21]
matthias.flurl [C. Datenübermittlung]
gms:unterrichtssituation:us_datenuebermittlung [11.09.2018 07:37]
felicitas.birkelbach [I. Lehrerdaten von ASD abgleichen]
Zeile 1: Zeile 1:
-=====C. Datenübermittlung  ​======+~~NOTOC~~ 
 +===== Unterrichtssituation - C. Datenübermittlung ​ =====
  
 {{:​gms:​unterrichtssituation:​datenuebermittlung.jpg?​|}}\ {{:​gms:​unterrichtssituation:​datenuebermittlung.jpg?​|}}\
  
  
-==== I. Lehrerdaten ​"von ASD" ​abgleichen ==== +==== I. Lehrerdaten von ASD abgleichen ==== 
- +Bevor Sie die Datenübermittlung beginnen können, müssen Sie zunächst die Lehrerdaten aus [[alle:​lehrer:​lehrerdaten_uebernehmen|ASD übernehmen,​ bzw. mit ASD abgleichen]]. Die Datenübernahme funktioniert ähnlich wie im Altverfahren mit der Abgleichdatei. Markierte Daten können übernommen werden, die **nicht benötigten Daten müssen dann gelöscht** werden.
-Bevor Sie die Datenübermittlung beginnen können, müssen Sie zunächst die Lehrerdaten aus [[gms:​unterrichtssituation:​lehrer:​lehrerdaten_uebernehmen|ASD übernehmen,​ bzw. mit ASD abgleichen]]. Die Datenübernahme funktioniert ähnlich wie im Altverfahren mit der Abgleichdatei. Markierte Daten können übernommen werden, die **nicht benötigten Daten müssen dann gelöscht** werden. +
- +
-<wrap important>​ Bitte prüfen Sie auf jeden Fall für jede Lehrkraft VOR Übernahme der Daten aus ASD deren Richtigkeit!!! Nicht plausible Daten oder Datensätze können verworfen werden.</​wrap>​ +
 \\ \\
-====II. Schüler "​an ​ASD" anmelden====+Bitte prüfen Sie auf jeden Fall für jede Lehrkraft VOR Übernahme der Daten aus ASD deren Richtigkeit. Nicht plausible Daten oder Datensätze können verworfen werden.
 \\ \\
 +====II. Schüler an ASD anmelden====
 Um die US-Daten an ASD zu übermitteln,​ [[gms:​unterrichtssituation:​schueler_anmelden|müssen die Schüler "​angemeldet"​ werden]]. (Schüler, die im Laufe des Schuljahres angelegt werden, werden beim Anlegen in ASV an ASD gemeldet - dazu ist kein separates "​Anmelden"​ mehr nötig.) Um die US-Daten an ASD zu übermitteln,​ [[gms:​unterrichtssituation:​schueler_anmelden|müssen die Schüler "​angemeldet"​ werden]]. (Schüler, die im Laufe des Schuljahres angelegt werden, werden beim Anlegen in ASV an ASD gemeldet - dazu ist kein separates "​Anmelden"​ mehr nötig.)
 \\ \\
-\\ 
- 
- 
 ==== III. Summendaten ausfüllen ==== ==== III. Summendaten ausfüllen ====
-\\ 
 Als nächsten Schritt müssen Sie die [[gms:​unterrichtssituation:​us_datenuebermittlung:​summendaten|Summendaten ausfüllen]]. Als nächsten Schritt müssen Sie die [[gms:​unterrichtssituation:​us_datenuebermittlung:​summendaten|Summendaten ausfüllen]].
- 
 \\ \\
  
- +==== IV. Übermittlung an ASD starten ==== 
-==== IV. Übermittlung ​"an ASD" ​starten ====+Starten Sie die [[gms:​unterrichtssituation:​us_datenuebermittlung:​uebermittlung_asd|Übermittlung an ASD]]. Die Übermittlung beginnt immer mit einer erneuten Datenprüfung durch die ASD-Schnittstelle. Erst wenn alle Fehler abgearbeitet sind, wird die eigentliche Meldung der Daten durchgeführt.
 \\ \\
-Starten Sie die [[gms:​unterrichtssituation:​us_datenuebermittlung:​uebermittlung_asd|Übermittlung an ASD]].\\ 
  
-<WRAP round info 85%> +==== V. Fehlerkorrektur und neue Übermittlung ​an ASD ==== 
-Die Übermittlung ​beginnt immer mit einer erneuten Datenprüfung durch die ASD-Schnittstelle. ​Erst wenn alle Fehler ​abgearbeitet sindwird die eigentliche Meldung ​der Daten durchgeführt. +Gelegentlich kann die Prüfung der ASD-Schnittstelle ​(siehe IVÜbermittlung an ASD starten) neue Plausi-Fehler ​finden, die dann sofort anstelle ​der Erfolgsmeldung angezeigt werden.\\ [[gms:​unterrichtssituation:​us_datenuebermittlung:​schnittstellenplausi|Diese Fehler müssen vor einer erneuten Übermittlung abgearbeitet werden.]]
-</​WRAP>​+
 \\ \\
-\\ 
-==== V. Fehlerkorrektur und neue Übermittlung "an ASD" ==== 
-\\ 
-Gelegentlich kann die Prüfung der ASD-Schnittstelle (siehe IV. Übermittlung an ASD starten) neue Plausi-Fehler finden, die dann sofort anstelle der Erfolgsmeldung angezeigt werden.\\ 
- 
- ​[[gms:​unterrichtssituation:​us_datenuebermittlung:​schnittstellenplausi|Diese Fehler müssen vor einer erneuten Übermittlung abgearbeitet werden.]]\\ 
-\\ 
- 
  
 ==== VI. Fehlerquittungen abholen ==== ==== VI. Fehlerquittungen abholen ====
-\\ 
 Nach der Übermittlung (siehe IV. Übermittlung an ASD starten) werden die Daten im ASD-System verarbeitet und **erneut geprüft**.\\ Nach der Übermittlung (siehe IV. Übermittlung an ASD starten) werden die Daten im ASD-System verarbeitet und **erneut geprüft**.\\
 Danach muss der Meldevorgang mit dem [[gms:​unterrichtssituation:​us_datenuebermittlung:​quittungen_abholen|Abholen der Quittungen]] abgeschlossen werden. Danach muss der Meldevorgang mit dem [[gms:​unterrichtssituation:​us_datenuebermittlung:​quittungen_abholen|Abholen der Quittungen]] abgeschlossen werden.
 \\ \\
-\\ 
-\\ 
- 
- 
- 
- 
- 
-  
-====== Zurück zur Roadmap====== 
  
 +===== Zurück zur Roadmap=====
 Nach dem Erledigen der oben aufgeführten Schritte muss die US-Meldung noch abgegeben werden.\\ Nach dem Erledigen der oben aufgeführten Schritte muss die US-Meldung noch abgegeben werden.\\
 Klicken Sie  [[gms:​unterrichtssituation:​start|hier,​ um zurück zur Roadmap]] zu gelangen und von dort aus zum nächsten Schritt zu navigieren.\\ Klicken Sie  [[gms:​unterrichtssituation:​start|hier,​ um zurück zur Roadmap]] zu gelangen und von dort aus zum nächsten Schritt zu navigieren.\\