Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » gy » schuljahr_anlegen » durchfuehrung

Neues Schuljahr: Prozessdurchführung

Rufen Sie im aktuellen Schuljahr mit Schulleitungsrechten unter Datei→Verwaltung das Modul „Neues Schuljahr einrichten“ auf.
Wurde vorab eine Datensicherung durchgeführt?

Sind mehrere Schulen im Datenbestand und auf Grund der Berechtigung zugänglich, wählen Sie zunächst die gewünschte Schule aus. Findet sich die Schule nicht in der Auswahl, so wurde der Prozess für die Schule bereits durchgeführt. Ein zweiter Versuch ist nur nach einem Zurücksetzen der Datenbank der Schule auf den Stand vor dem Anlegen des neuen Schuljahres möglich.

Beim Anlegen der Datenstrukturen für das neue Schuljahr können gleichzeitig Daten des aktuellen Schuljahrs ins neue Schuljahr kopiert werden.
Einstellungen zum Kopieren:

  • Klassleiter/Räume/etc. übernehmen: Übernimmt den Klassleiter z.B. der 5a in die 5a (nicht: 6a)
  • Lehrkräfte nicht einrichten, die vor dem 1.10.xx abgegangen sind: sollte aktiviert werden
  • Links: Unterrichtselemente der Matrix kopieren
  • Rechts: Liste des Besonderen Unterrichts kopieren
  • Zuordnung von Lehrkräften zu Unterrichtselementen: ist nur in Ausnahmefällen sinnvoll

Abhängig von den gewählten Einstellungen und der Rechnerkapazität kann die Prozessdurchführung erhebliche Zeit beanspruchen. Dies gilt insbesondere, wenn Lehrkräfte Unterrichtselementen zugeordnet werden müssen.

Zurück zur Übersichtsseite