Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » gy » teilzeit » block_freistellungsphase

Altersteilzeit Blockmodell Freistellungsphase

Eintragungen in der Freistellungsphase

  1. Tragen Sie im Jahr des Beginns der Freistellungsphase die Art des Abgangs „rf“ (=AltersTZFreistellung) mit Datum ein.
  2. Tragen Sie in der Zeit der Freistellung im Bereich „längerfristiger Ausfall“ die Art des Ausfalls („FR“ = Freistellungsphase) und die Wochenstunden (= UPZ) ein, um die Lehrkraft auf Null zu setzen.

Weiter zu "Ruhestand