Amtliche Schulverwaltung
Sie befinden sich hier: start » gy » teilzeit » teilzeitmodell

Altersteilzeit Teilzeitmodell

Altersteilzeit in Form des Teilzeitmodells nach Art. 91 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 BayBG

Hinweise:
Beamte in der Altersteilzeit erhalten keine Altersermäßigungen.
Es muss kein Teilzeitantrag gestellt werden.
Mit der Genehmigung des Antrags auf Altersteilzeit/Teilzeitmodell ist gleichzeitig die Teilzeit für die gesamte Laufzeit genehmigt.

Eintragungen:

  1. Angabe der Beschäftigungsart (entweder „tz“ oder „wh“), sowie des Teilzeitgrundes („at“)
  2. UPZ bitte per Hand eintragen und
  3. Freistell.-/AltersteilzeitTZModell hier „at“ (= Altersteilzeit Teilzeitmodell) eintragen.
  4. Öffnen Sie die Tabelle „BeschVerh. Übersicht“.
  5. Tragen Sie das Datum für den Beginn des Modells ein. Das Ende des Arbeitszeitmodells ist in das Feld „Freistellungsphase Ende“ einzutragen (die Beschriftung dieses Feldes ist derzeit noch fehlerhaft). Das Feld „Arbeitsphase Ende“ muss leer bleiben.